Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gute Noten für neue Elektroniker

Schwalm-Eder. Mit guten Ergebnissen endeten die Gesellenprüfungen der Elektro-Innung Schwalm-Eder in Melsungen und Ziegenhain. „Der Kenntnisstand und die praktischen Fähigkeiten der neuen Elektroniker haben überzeugt“, erklärten Ludwig Arnhold (Loshausen) und Wolfgang Ossowski (Elfershausen) für die Prüfungsausschüsse. Die beste Gesellenprüfung legte Dennys Bronshtein aus Treysa ab, der bei der EAB Schwalmstadt Elektro-Anlagen-Bau-Gesellschaft mbH in Ziegenhain ausgebildete wurde.

Lob gab es von Obermeister Manfred Krannich (Lendorf) für den persönlichen Ehrgeiz der Lehrlinge. „Der Erfolg bei der Gesellenprüfung zeigt, dass sich persönlicher Einsatz lohnt“, sagte der Obermeister und forderte die neuen Gesellen auf, auch an die Weiterbildung im Blick zu behalten. Er dankte den Ausbildungsbetrieben und den Berufsschulen für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit sowie den Gesellenprüfungsausschüssen für ihr Arbeit.

Die neuen Gesellen (in Klammern die Ausbildungsbetriebe)
Dennys Bronshtein, Treysa (EAB Schwalmstadt Elektro Anlagen-Bau-Gesellschaft mbH, Ziegenhain); Markus Ganz, Röllshausen (Haustechnik Steinbrecher GmbH, Röllshausen); Lukas Jelinek, Alsfeld (Andreas Zuschlag und Markus Stöcker, Schlierbach); Daniel Kropf, Ottrau (Siegfried Klinger, Hausen); Andreas Lehner, Schwalmstadt (Gottfried Flach, Rörshain); Rafael Lorenz, Neukirchen (Ludwig Arnhold, Loshausen); Andre Weppler, Ziegenhain (EAB Schwalmstadt Elektro Anlagen-Bau-Gesellschaft mbH, Ziegenhain); Georg Wiegand, Caßdorf (Sandmüller Energie GmbH, Homberg); Georg Wins, Bad Zwesten (Jens Hohmann, Bad Zwesten); Stefan Zich, Neukirchen (Firma Burkhardt, Inh. W. Pfaff, Oberaula); Alexander Aue, Melsungen (Reinhard Barthel, Wichdorf); Jan-Niklas Heringer, Gudensberg (Holger Heinl, Besse), Aaron Kuhnt, Felsberg (Jugendwerkstatt Felsberg e. V., Felsberg); Michael Mey, Fritzlar(R + L Elektrotechnik e. K., Fritzlar); Martin Portmann, Röhrenfurth (Thomas Kästner, Obermelsungen); Bastian Rieger, Ostheim (Ziegler Elektro Partner GmbH, Homberg); Rene Romeis, Edermünde (Holger Heinl, Besse); Timo Wetzel, Edermünde (Jugendwerkstatt Felsberg e. V., Felsberg).

Bild: Grund zur Freude hatten die neuen Elektroniker nach der bestandenen Gesellenprüfung. Wie hier in Ziegenhain, gab es auch in Melsungen positive Prüfungsergebnisse.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com