Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Melsunger B-Schüler überzeugten beim Mehrkampftag

aw_090611aKirchhain/Melsungen. Die B-Schülerinnen und Schüler der MT 1861 Melsungen unterzogen sich in Kirchhain bei Regen und kühler Witterung einem Mehrkampftest und drückten der Veranstaltung mit drei von vier möglichen Siegen und einem zweiten Platz ihren Stempel auf. Der Blockwettkampf Lauf, der aus den Disziplinen 75m-Sprint, 80m-Hürdenlauf, Weitsprung, Ballwurf und dem abschließenden 800m bzw. 1000m-Lauf besteht, diente als Qualifikationswettkampf für die Landesbestenkämpfe, die Ende Juni in Fulda ausgetragen werden.  Alwin J. Wagner war mit seinen sechs Schützlingen mehr als zufrieden:  „Die Leistungen, die bei diesen Witterungsbedingungen erzielt wurden, verdienen alle Achtung. Jetzt hoffe ich, dass diese Schülerinnen und Schüler bei den nordhessischen Meisterschaften in Bebra und auch in Fulda diese Ergebnisse bestätigen können.“

In der Altersklasse W13 bewies Läufer-Ass Karolin Siebert, dass sie auch vielseitig ausgebildet wird. In einem spannenden Wettkampf, der erst mit dem 800m-Lauf entschieden wurde, setzte sie sich mit der neuen Bestleistung von 2298 Punkten vor Alica Merte aus Stadtallendorf (2267 Punkte) und Lokalmatadorin Annika Pfeiffer (2 151 Punkte) durch.  Karolin begann im 75m-Sprint mit 10,95 Sekunden, ließ auf der nassen Bahn eine 11,55 Sekunden über 60m Hürden folgen und stellte im Weitsprung mit 4,35 m eine neue persönliche Bestleistung auf.  Mit 34,00 m im Ballwurf griff sie das in Führung liegende Duo an und ließ im abschließenden 800m Lauf keinen Zweifel mehr an ihrem Sieg aufkommen. Locker und ohne jegliche Anstrengung lief sie die beiden Stadionrunden in je 76 Sekunden und kam am Ende dieser Vielseitigkeitsprüfung auf 2 298 Punkte.  Auch Julia Klute zeigte sich im Sprint  (11,45 Sek.) und Hürdenlauf verbessert. Sie steigerte ihren Hausrekord im Fünfkampf, den sie erst Anfang Mai in Korbach mit 1770 Punkten aufgestellt hatte, um 67 Zähler.

awa_090611bIn der W12 war Janina Rohde allein auf weiter Flur und steigerte ihre Bestleistung im Block „Lauf“ auf 2216 Punkte, nachdem sie in Korbach 2158 Punkte gesammelt hatte. Janina, die beim Internationalen Deutschen Turnfest im Mehrkampf der B-Schülerinnen als Fünfte ihre Vielseitigkeit nachdrücklich unter Beweis gestellt hatte, stellte im Sprint mit 11,17 Sekunden, im Weitsprung (4,46 m) sowie im Ballwurf mit 43,00 m drei neue Bestleistungen auf und konnte sich wie Karolin Siebert souverän für die Landesbestenkämpfe in Fulda qualifizieren.

Damit kamen Karolin Siebert, Janina Rohde und Julia Klute auf  6351 Punkte und belegten punktgleich mit der Mannschaft des TSV Kirchhain den ersten Rang.  Den dritten Platz sicherten sich die Mädchen aus Breidenbach mit 5813 Punkten.

Im Blockwettkampf der M12 erzielten Christian Schulz (1745 Punkte) und Adrian Erbe (1736 Punkte) nach einem spannenden Wettkampf, der erst beim 1000m-Lauf seine Entscheidung fand, einen Doppelsieg. Noch beim Mehrkampftag in Korbach, der am 2. Mai ausgetragen wurde, hatte Adrian (1807 Punkte) seinen Trainingspartner Christian (1728 P.) klar bezwingen können.  Aber der Röhrenfurther konnte sich seit dieser Zeit nicht nur über 1000m verbessern, sondern holte auch im Sprint fast eine Sekunde auf und stellte im Ballwurf mit 37 m ebenfalls eine neue Bestleistung auf.

Im Blockwettkampf der Altersklasse M13 belegte Jan Ullrich mit der persönlichen Bestleistung von 2142 Punkten hinter Ali Yüksel aus Stadtallendorf (2260 Punkte) den zweiten Platz. Jan begann im Sprint über 75 m mit 10,27 Sekunden, lief über 60m Hürden 11,15 Sekunden und erzielte im Weitsprung mit hervorragenden 5,15 m sein bestes Ergebnis. Mit dieser Leistung gehört er in seiner Altersklasse zu den TOP-FIVE des Hessischen Landesverbandes. Mit 49 m im Ballwurf und 3:51,35 Minuten im abschließenden 1000m-Lauf, wo sein Kampfgeist aufblitzte, qualifizierte er sich ebenfalls für die Landesbestenkämpfe in Fulda.
In der Mannschaftswertung sicherten sich die Melsunger Schüler  5623 Punkte.



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen