Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Hephata-Kantorei sucht neue Stimmen

Schwalmstadt-Treysa. Die Kantorei der Hephata-Kirchenmusik sucht Sängerinnen und Sänger, die Lust am Singen geistlicher Lieder haben. Derzeit singen 20 Frauen und Männer im Alter zwischen 40 und 75 Jahren in dem Chor. Die Proben finden dienstagabends statt, hinzukommen vier bis fünf Auftritte im Jahr. „Wir singen Bach aber auch moderne Lieder, hauptsächlich Kantaten und Passionen“, sagt Hephata-Kantorin Dorothea Grebe.

Um mitsingen zu können, muss man keine Noten lesen können oder vorher schon in einem Chor aktiv gewesen sein. Die Kantorei singt in den Stimmlagen Sopran, Alt, Tenor und Bass, vor allem Sopran-Stimmen sind gesucht.

Die Proben finden dienstags von 19.30 bis 21 Uhr im Kirchsaal der Hephata-Kirche statt, während der hessischen Schulsommerferien macht die Kantorei Pause. Aufführungen finden beispielsweise zu Ostern, Pfingsten, den Hephata-Festtagen oder in der Adventszeit statt. Hinzu kommt die Sommerserenade mit anderen Musikgruppen der Hephata-Kirchenmusik.

Nähere Informationen: Hephata-Kantorin Dorothea Grebe, Telefon (06691) 18 1315 und E-Mail: dorothea.grebe@hephata.de. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com