Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Huschenreuter sprintet in Nortorf auf Rang fünf

Erster Rennerfolg für das Regio Team MT-Melsungen in der neuen Saison

MT-Neuzugang Hans Hutschenreuter an der Spitze des Feldes beim Rennen in Nortorf. Foto: Rebecca SadowskyMelsungen. Traditionell finden alljährlich zum Saisonauftakt im Norden die beiden Rennen „Rund um Ascheffel“ und am Folgetag der „Giro Nortorf“ statt. Das bot eine Gelegenheit für den Neuzugang des Regio-Teams der MT Melsungen, Hans Hutschenreuter (Baunatal), zu testen, ob sich das harte Wintertraining und die UCI-Rundfahrt in der Dominikanischen Republik gelohnt haben. Am Ende eines radsportlich harten Wochenendes sprangen dabei für ihn ein 11. Platz in Ascheffel und ein 5. Platz in Nortorf heraus. Damit konnte er die ersten Punkte auf dem Wege in die A-Klasse der Rad-Amateure sammeln.

Trotz vieler aktiver Versuche, in einer Gruppe dem Feld zu enteilen, blieb der gewünschte Erfolg am Samstag aus. Auf dem welligen Kurs in Ascheffel belegte Hutschenreuter nach sechs Runden über jeweils 17 km den undankbaren 11. Platz. Relevant für den Aufstieg in die höchste deutsche Amateur-Rennklasse sind nur die ersten 10 Plätze.

Am Sonntag hatte er dagegen mehr Erfolg. Zwar gelang nicht der Sprung in die Ausreißergruppe, die den Sieg unter sich ausmachte, aber er konnte den Sprint des Hauptfeldes nach 100 km um Platz 5 gewinnen und somit die erste von fünf notwendigen Platzierungen einfahren. Zuvor sorgte der für den Norden typische starke und böige Wind auf dem tellerflachen Kurs für eine zunehmende Dezimierung des 120 Fahrer starken Feldes.

Glück hatte Hutschenreuter, als direkt vor ihm einen schweren Sturz gab und er noch ausweichen konnte, allerdings riss ein Stürzender dabei das Kabel seines elektrischen Schaltwerkes ab. So musste er die weiteren 75 km mit dem eingelegten Gang 53/14 fahren. Umso höher ist seine Top-Platzierung in diesem Rennen zu bewerten. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen