Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Brand eines Mehrfamilienhauses: 280.000 Euro Schaden

Bad Zwesten. Um 4.18 Uhr bemerkte der Eigentümer eines Mehrfamilienhauses in der Gartenstraße den Brand seines Hauses und alarmierte die Feuerwehr. Als die Freiwillige Feuerwehr von Bad Zwesten und Ortsteilen am Brandort eintrafen, brannte der Dachstuhl bereits in voller Ausdehnung. Es befanden sich insgesamt acht Personen zur Brandausbruchszeit im Haus. Eine 96-jährige Bewohnerin im Rollstuhl konnte von der Feuerwehr mit Hilfe einer Sauerstoffmaske über das Treppenhaus gerettet werden.

Die Rollstuhlfahrerin und eine weitere Bewohnerin wurden mit Rauchgasintoxikation in Krankenhäuser nach Fritzlar und Marburg eingeliefert. An dem Haus entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 280.000 Euro. Ein Brandermittler der Kriminalpolizei Homberg war vor Ort. Eine Brandursachenermittlung war aber noch nicht möglich, da das Gebäude noch nicht betreten werden konnte. Es wird nachberichtet. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen