Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Pedelec-Touren zu Ziegenhain vom Feinsten

Foto: ADFC SchwalmstadtSchwalmstadt. Am Sonntag, den 4. September 2016 organisiert der ADFC Schwalmstadt Pedelec-Touren, an denen Jedermann teilnehmen kann – mit eigenen oder Leihfahrrädern. Die Pedelecs werden zu vergünstigten Konditionen zum Preis von 10 Euro/Rad von folgenden Sponsoren zur Verfügung gestellt: Fischi’s Bike Box, Freddy’s 2-Radshop, Fitness Studio Vitalis, Tourismus-Service Rotkäppchenland und EAM. Die Tour startet an unterschiedlichen Orten. Alle vier Radtouren haben Ziegenhain vom Feinsten und die e-Mobilitätsausstellung zum Ziel.

Tour eins beginnt um 10 Uhr am Fitnessudio Vitalis in Neukirchen und geht über den Eichwaldkopf vorbei zur Kuhtränke, Klaushof und Daubenmühle, über die Bücklingsmühle nach Obergrenzebach, Schönborn, Leimsfeld,, Rörshain, Allendorf, Rommershausen, Treysa  zu Ziegenhain vom Feinsten und zur e-Mobilitätsausstellung. In Ziegenhain gibt es allerlei Spezialitäten zu essen und zu trinken. Auf dem Bahnradweg Rotkäppchenland geht es zurück nach Neukirchen. Die Strecke ist von Neukirchen bis Treysa eben (Bahnradweg), ab Treysa hügeliges Gelände, abwechselnd gute, asphaltierte Wege und Nebenstraßen, und fein bis z.T. grob geschotterte Wege, die weniger gut zu fahren sind. Zirka 45 Kilometer und 530 Höhenmeter

Tour zwei startet um 11 Uhr in Treysa bei Fischi´s bikebox. Sie verläuft über das hügelige Treysa, Rommershausen, Allendorf, Rörshain, Leimsfeld, Schönborn, Niedergrenzebach nach Ziegenhain mit Stop bei Ziegenhain vom Feinsten/e-Mobilitätsausstellung und zurück nach Treysa. In Ziegenhain gibt es allerlei Spezialitäten zu essen und zu trinken. Zurück nach Treysa geht es über den Bahnradweg. Wegebeschaffenheit: abwechselnd gute, asphaltierte Wege und Nebenstraßen, und fein bis zum Teil grob geschotterte Wege, die weniger gut zu fahren sind. 30 Kilometer, 300 Höhenmeter.

Buchung der Pedelecs bei Guido Hahn, hahn-guido@gmx.de, Telefon (06691) 24650. Die Teilnahme mit eigenen Pedelecs ist selbstverständlich auch möglich. Tourenleiter: Peter Haldorn und Christoph Merz. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen