Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gesundheitsausgaben in Hessen 2014 erneut gestiegen

Hessen. Nach Mitteilung des Hessischen Statistischen Landesamts betrugen die Gesundheitsausgaben in Hessen im Jahr 2014 insgesamt 24,5 Milliarden Euro. Pro Einwohner wurden damit 2014 in Hessen 4040 Euro für die Gesundheit ausgegeben. Der Anteil der Gesundheitsausgaben am hessischen Bruttoinlandsprodukt betrug 9,7 Prozent. Gemessen an den deutschen Gesundheitsausgaben (328 Milliarden Euro) waren das 7,5 Prozent.

Der größte Ausgabenträger 2014 war mit einem Anteil von 57,0 Prozent die Gesetzliche Krankenversicherung. Private Haushalte und private Organisationen ohne Erwerbszweck trugen 13,9 Prozent der Ausgaben gefolgt von der Privaten Krankenversicherung mit 9,9 Prozent und der Sozialen Pflegeversicherung mit 7,4 Prozent. Die restlichen Ausgaben entfielen auf die Ausgabenträger Öffentliche Haushalte (4,6 Prozent), Arbeitgeber (4,2 Prozent), die Gesetzliche Unfallversicherung (1,6 Prozent) und die Gesetzliche Rentenversicherung (1,3 Prozent).

Im Vergleich zu 2013 stiegen die hessischen Gesundheitsausgaben insgesamt um 4,4 Prozent. Das größte Ausgabenwachstum wurde mit 6,0 Prozent bei der Gesetzlichen Krankenversicherung ermittelt. Das geringste Ausgabenwachstum ließ sich bei der Privaten Krankenversicherung mit 0,7 Prozent feststellen.

Die hier veröffentlichten Ergebnisse beruhen auf den Berechnungen der Arbeitsgruppe „Gesundheitsökonomische Gesamtrechnungen der Länder“ (GGRdL). Weitere Ergebnisse sowie methodische Hinweise stehen unter www.ggrdl.de zur Verfügung. (red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen