Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Luis André verbessert den Kreisrekord im Kugelstoßen

Luis André überzeugte mit 10,50 Metern im Kugelstoßen der M12. Foto: nh

Luis André überzeugte mit 10,50 Metern im Kugelstoßen der M12. Foto: nh

Melsungen. Der Auftakt der Hallensaison vor drei Wochen in der Melsunger Stadtsporthalle machte den jungen Leichtathleten aus dem Schwalm-Eder-Kreis Appetit auf mehr. Und so starteten erneut die vielseitigsten Athleten in der Stadtsporthalle, aber auch einige Nachwuchsathleten aus Kassel, Baunatal, Kaufungen und Rotenburg konnte Hans-Jörg Engler beim IX. Dr. Friedrich-Stracke-Sportfest begrüßen.

Für die beste Einzelleistung in den zwölf Nachwuchsklassen sorgte Luis André (MT 1861 Melsungen). Der Elfjährige startete im Dreikampf in der M12, weil er einen neue Kreisbestleistung im Kugelstoßen aufstellen wollte. Der Hella-Böker-Schützling kam im ersten Durchgang mit der 3kg-Kugel auf 9,90 Meter und wuchtete im zweiten Versuch mit einem Superstoß die Gummikugel auf 10,50 Meter. Mit 10,05 Meter im dritten Durchgang unterstrich der ehrgeizige Schüler nicht nur seine Spitzen-Position in Hessen, er verbesserte auch den Hallenrekord der M12, den Adrian Erbe im Jahr 2009 in Stadtallendorf aufgestellt hatte, um 72 Zentimeter. Außerdem bereitete er Hella Böker, der man die Freude nach diesem Rekordstoß ansah, ein schönes Geburtstagsgeschenk.

Kilian Krah siegte nicht nur im 50m-Lauf; der 11-Jährige setzte sich auch im Dreikampf mit 817 Punkten durch. Foto: nh

Kilian Krah siegte nicht nur im 50m-Lauf; der 11-Jährige setzte sich auch im Dreikampf mit 817 Punkten durch. Foto: nh

Überragender Mehrkämpfer bei den Schülern war der Remsfelder Anton Umbach. Der 15-Jährige, der ab Januar für den ESV Jahn Treysa an den Start gehen wird, kam auf 1587 Punkte und erzielte in allen drei Einzelwettbewerben jeweils die beste Leistung. Umbach lief die 50 Meter in 6,81 Sekunden, sprang 5,49 m weit und stieß die 4kg-Kugel auf 11,44 m. Obwohl sich Tristan Krah (LG Alheimer, 1497 P.), Yannick Schleider (MT, 1353 P.) und Lars Werner (MT, 1324 P.) stark verbessert zeigten, blieben für sie nur die Plätze zwei bis vier. Noah Vaupel hieß der Sieger in der M14. Nachdem Fabian Feldmann (Remsfeld) drei ungültige Versuche im Weitsprung hatte, war für den Schüler aus Geismar der Weg zum ersten Platz mit 1319 Punkten frei.

In der M12 imponierte Jermaine Kothe (MT Melsungen) sowohl Sprint mit 7,53 Sekunden als auch im Weitsprung mit 4,39 Meter. Der talentierte Schüler übertraf mit 1215 Punkten sogar die Siegerleistung der ein Jahr älteren Jungen. Dort setzte sich Navtej Dhaliwal mit 1208 Punkten durch. Dahinter lieferten sich Sebastian Ludwig (1164 P.) und Jan Gille (1154 P.) ein spannendes Duell. Während Ludwig im Weitsprung mit 4,40 Meter seine beste Leistung hatte, stieß Gille die Kugel auf 10,33 Meter und gehört damit zu den TOP-TEN in Hessen.

Warten auf den Wettkampfbeginn. Foto: nh

Warten auf den Wettkampfbeginn. Foto: nh

Im Zweikampf der U12 setzte sich Kilian Krah (LG Alheimer) mit 817 Punkten vor David Kildau (Remsfeld, 775) und Niclas Dittmar (MT, 746 Punkte) durch und überzeugte vor allem mit 4,58 m im Weitsprung. Gute Leistungen wurden auch in der M10 geboten, wo vor allem Marcel Al-Batat (Remsfeld) mit 792 Punkten auf sich aufmerksam machte. Der 10-Jährige lief mit 7,79 Sekunden die schnellste Zeit und erzielte auch mit 4,22 Meter die beste Leistung im Weitsprung. Aber auch Jotham Agas (Baunatal, 759 P.) und Lokalmatador David Sonnak (732 P.) zeigten ihre gute Veranlagungen im Mehrkampf.

Bei den Schülerinnen setzte Paula Tetem (Tuspo Borken) die Akzente. Die 14-Jährige sprintete die 50 Meter in 7,50 Sekunden, kam im Kugelstoßen auf 8,41 Meter und erzielte im Weitsprung mit 4,90 Meter die herausragende Leistung. Am Ende hatte die talentierte Mehrkämpferin 1402 Punkte auf ihrem Konto und lag über hundert Zähler vor Elena Pfüger (Kaufungen, 1300 P.). Den dritten Platz belegte Jana Fernandez (Remsfeld) mit 1238 Punkten. Parneet Dhaliwal (Melsungen) leistete in der W15 Therese Kistner ein spannendes Duell, das mit 1262 zu 1180 für die 15-Jährige aus Geismar ausging.

Dank ihres guten Kugelstoßes holte sich Emily Mengel (Remsfeld) den Dreikampfsieg über Holly Okuku (Baunatal). Foto: nh

Dank ihres guten Kugelstoßes holte sich Emily Mengel (Remsfeld) den Dreikampfsieg über Holly Okuku (Baunatal). Foto: nh

In der WU14 beeindruckten Emily Mengel (Remsfeld) und Holly Okuku (Baunatal) mit hervorragenden Leistungen. Holly Okuku, Tochter der Olympionikin Florence Ekpo-Umoh (USC Mainz), wies mit 7,60 über 50 Meter und 4,28 Meter im Weitsprung einmal mehr auf ihr Talent hin. Trotz dieser guten Leistungen setzte sich aber Emily Mengel im Dreikampf mit 1258 zu 1215 Punkten durch, weil die Schülerin aus Remsfeld die Kugel 2,76 Meter weiter stieß. Als Dritte gefiel Viviann Groppe (MT Melsungen), die in ihrem ersten Wettkampf die 50 Meter in respektablen 7,85 Sekunden zurücklegte und im Dreikampf 1137 Punkte sammeln konnte. Den Mehrkampf der W13 bestimmten die Schülerinnen aus Remsfeld, die die ersten sechs Plätze belegten. Luzie Aschenbrenner setzte sich mit 1186 Punkten vor Ugne Vilimaciciute (1115) und Lena Hehr (1090) durch und hatte mit 4,09 Meter im Weitsprung ihre beste Leistung.

Im Zweikampf der W11 holten Sarah Langheld (780 Punkte, 8,28 – 3,86) und Martha Träger (741 Punkte, 8,52 – 3,75) einen Melsunger Doppelsieg. Nur knapp dahinter belegte Ribanna Krampe (Remsfeld) mit 734 Zählern den dritten Platz. Eine noch bessere Punktzahl erreichte die ein Jahr jüngere Lenka Müller (Remsfeld) mit 818 Punkten. Die gut veranlagte 10-Jährige lief die 50 Meter in 8,21 Sekunden und erzielte im Weitsprung mit 4,11 m die größte Weite. Leonie Harle (Remsfeld, 750 Punkte) und Karina Keil (Melsungen, 740 P.), die um den zweiten Platz kämpften, trennten am Ende nur zehn Punkte. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com