Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MoWiN.net fördert Startups

Netzwerk der Nordhessischen Mobilitätswirtschaft will attraktiver für junge Unternehmen werden

Nordhessen. Um Startups eine gute Möglichkeit zu bieten, mit etablierten Firmen in Kontakt zu treten, sich auszutauschen und Kooperationen auszuloten, spricht das Netzwerk der nordhessischen Mobilitätswirtschaft – MoWiN.net ab sofort gezielt neugegründete Unternehmen an. Geschäftsführerin Dr. Astrid Szogs erklärt die Entscheidung so: „Wir möchten damit den Austausch zwischen Startups und etablierten Unternehmen explizit fördern und vorantreiben.“ In Kooperationen stecke für beide Seiten großes Potential.

Gerade neue Geschäftsmodelle, die sich durch die digitale Transformation entwickeln, ließen sich erfahrungsgemäß in neugegründeten, kleinen Firmen besser verwirklichen als in traditionellen Unternehmensformen. Startups sind oft risikobereiter und auf kontinuierlicher Suche nach Innovationen, während etablierte Unternehmen sich auf bestehende Geschäftsmodelle und Bestandskunden stützen. „Die Vernetzung ist eine Win-Win-Situation für beiden Seiten“, erklärt MoWiN.net Vorstandsvorsitzender Jörg Paul. Wenn der Austausch zwischen etablierten und jungen Unternehmen vorangetrieben werde, könnten die ‚alten Hasen‘ von der Dynamik der ‚jungen Wilden‘ angetrieben werden, während die Startups von der Erfahrung, die in Unternehmen vorhanden ist, profitieren.

Zwei Startups haben das neue Angebot bereits angenommen: Die Sieben Consult GmbH, die insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen aus dem Bereich Logistik/Spedition/Transportwesen berät, und die Digital Energy Solutions GmbH & Co. KG, ein Joint Venture zwischen der Viessmann Group und der BMW Group, das IT-basierte Produkte und Dienstleistungen für Unternehmen anbietet, die zur Erhöhung der Transparenz, zur Analyse und zur Optimierung von Energiesystemen beitragen.

Über 120 regionale Unternehmen aus den Bereichen Automotive, Bahntechnik, E-Mobilität, Logistik sowie dem Mobilitäts- und Verkehrsmanagement sind bereits MoWiN.net Mitglied. Bei regelmäßigen Netzwerktreffen in Form von Firmenbesichtigungen oder Besuchen von regionalen Sportereignissen gepaart mit informativen Vorträgen tauschen sich Unternehmensvertreter in lockerer Atmosphäre aus und informieren sich über neue Projekte von Akteuren aus der Mobilitätswirtschaft in Nordhessen.

Um das Netzwerk für junge Firmen noch attraktiver zu machen, hat der MoWiN.net Vorstand eine vergünstigte Jahresmitgliedschaft für Startups beschlossen: In den ersten drei Jahren nach ihrer Gründung zahlen Unternehmen weniger als 30% des regulären Mitgliedsbeitrag. MoWiN.net Mitglieder erhalten Rabattierungen für ihre Teilnahme an Veranstaltungen des Regionalmanagements Nordhessen, können das Netzwerk zur Kontaktanbahnung mit weiteren Mitgliedern nutzen und profitieren von der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, z.B. durch redaktionelle Beiträge in den regelmäßig erscheinenden Magazinen. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com