Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Lisa Arend holte dritten Kugelstoßsieg in Folge

Lisa Arend verteidigte zum zweiten Mal ihren Kugelstoßtitel bei den nordhessischen Meisterschaften. Foto: nh

Lisa Arend verteidigte zum zweiten Mal ihren Kugelstoßtitel bei den nordhessischen Meisterschaften. Foto: nh

Bad Sooden-Allendorf/Melsungen. Bei den nordhessischen Hallenmeisterschaften in Bad Sooden-Allendorf holte sich Lisa Arend (MT Melsungen) im Kugelstoßen der Frauen ihren dritten Sieg in Folge. Die Hammerwurfspezialistin hatte sich 2015 zum ersten Mal mit 10,07 Meter vor Sara Grunwald (Vellmar, 9,81 m) durchgesetzt und letztes Jahr ihren Titel mit 10,17 Meter vor Mehrkämpferin Carolin Klupsch (Vellmar, 9,18 m) verteidigt.

Bei den diesjährigen Regionalmeisterschaften eröffnete sie den Wettkampf mit 10,41 Meter und blieb mit ihren weiteren vier gültigen Stößen über der Zehnmetermarke. Den zweiten Platz sicherte sich Sara Grundwald mit 9,92 Meter vor ihrer Teamkollegin Carolin Klupsch (9,47 m).

Im Finale über 60 Meter der Frauen belegte Rabea Pöppe (MT Melsungen) mit 8,43 Sekunden hinter Carolin Klupsch (8,01) und Jenny Hesse (LG Eder, 8,39 Sek.) den dritten Platz. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen