Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Handball war sein Leben: Trauer um Karl-Martin Hartung

Karl-Martin Hartung auf seinem Platz, auf der Trainer-und Betreuerbank, in der Stadtsporthalle Melsungen. Er hat sich fast 5 Jahrzehnte für den Handball ehrenamtlich eingesetzt, meistens im Hintergrund und doch mit ganz wichtigen Aufgaben. Foto: SG 09 Kirchhof

Karl-Martin Hartung auf seinem Platz, auf der Trainer-und Betreuerbank, in der Stadtsporthalle Melsungen. Er hat sich fast 5 Jahrzehnte für den Handball ehrenamtlich eingesetzt, meistens im Hintergrund und doch mit ganz wichtigen Aufgaben. Foto: SG 09 Kirchhof

Kirchhof. Kurz vor dem 16. Spieltag in der laufenden Saison, dem Auswärtsspiel in Altlandsberg, ist der Kirchhofer Karl-Martin Hartung verstorben. Das Spiel hat die SG 09 Kirchhof mit 31:24 Toren gewonnen und widmet nun diesen Auswärtssieg dem treuen Betreuer! Karl-Martin Hartung war schon mit neun Jahren Vereinsmitglied, spielte als Kreisläufer in Kirchhofs Schülermannschaft; später in der Männermannschaft. Vier Jahrzehnte hat er sich fortan zu einem Handballexperten entwickelt und sich im Ehrenamt für Grün-Weiß in jeder Situation ausgezeichnet.

Die SG 09 Kirchhof trauert um einen fairen Sportkameraden. Handball war sein Leben. Er hat sich dem Handballsport tagein tagaus gewidmet. Alle Spielregeln und Paragraphen beherzigt. Mit seiner SG 09 Kirchhof hat er unzählige Spiele gespielt: auf dem Spielfeld, neben dem Spielfeld. Er war Kamerad, Freund, Spieler, Spartenleiter, technischer Leiter, Schiedsrichter, Sekretär und Betreuer. Karl-Martin Hartung hat sich für den Jugendhandball, den Männerhandball und den Frauenhandball gleichermaßen eingesetzt. Er war für alle Kirchhof-Mannschaften gern zur Stelle, die letzten 25 Jahre insbesondere für die 1. Damenmannschaft.

Alle Spielerinnen und Trainer hat er stets gern begleitet, bis zum letzten Heimspiel am vergangenen Samstag in seiner geliebten Stadtsporthalle gegen den SC Markranstädt. Respekt und Anerkennung wurde ihm bundesweit in jeder Sporthalle entgegengebracht. Karl-Martin Hartung hat sein Bestes für den Lieblingssport Handball gegeben.

Die Sportgemeinschaft Kirchhof verliert einen treuen, verlässlichen und vorbildlichen Sportkameraden. Einen Teamplayer, der immer hinter der Sportgemeinschaft Kirchhof stand! (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen