Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SVK-Frauen unterliegen der SG Breitenbach/Haselgrund

Morschen. Mit einer guten Leistung, jedoch ohne mitgebrachte Punkte kehrte die erste Frauenmannschaft des SV 1980 Konnefeld e.V. am vergangenen Samstag aus dem Haselgrund zurück. In einer durchweg von den Frauen des SVK dominierten Partie fehlte am Ende der richtige Abschluss um Siegreich vom Feld gehen zu können. Bereits in der ersten Halbzeit gestaltete sich die Partie einseitig. In der 34. Minute wechselte Trainer Friedhelm Böttner schließlich Celine Pfeil für Lina Marie Schramm ein. Aber weiterhin spielte sich das Spiel über knapp 45 Minuten hinweg vor dem gegnerischen Tor der Gastgeberinnen aus dem Haselgrund ab, die jedoch kampfstark dagegen halten konnten und nicht zu guter Letzt dank vergebener Chancen auf Seiten des SVK in der 37. Minute kurz vor der Halbzeitpause bei ihrer einzigen errungenen Torchance durch Julia Pfetzing per Torschuss in Führung gehen konnten.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, wieder ein Spiel auf ein Tor und gestaltet durch die Spielzüge der Gäste aus Konnefeld. Es fehlte wieder wie bereits in Halbzeit Eins der nötige Erfolg im Abschluss. In der 78. Minute schließlich folgte die Entscheidung. Julia Pfetzing verwandelte ihre zweite Torchance im gesamten Spiel und gleichzeitig auch die zweite für die Gastgeberinnen und setze mit Ihrem Tor zum 2:0 den Schlusspunkt für eine unnötige Konnefelder Niederlage.

Fazit: Am vergangenen Freitag fehlte es für den SVK im Abschluss und der damit verbundenen Verwertung der sich ergebenen Torchancen. Gegen die SG Haselgrund/Breitenbach gestaltete sich eine von Konnefelder Seite starke Partie mit Spiel auf das gegnerische Tor über nahezu 80 Minuten. Jedoch zeigten die Gastgeberinnen ihre Stärke im Konter und verwerteten ihre Torchancen, sodass am Ende eine unnötige Niederlage zu Buche steht. In den kommenden Spielen sollten jedoch weitere Siege mit einer solchen Leistung und der nötigen Verwertung im Abschluss möglich sein.

SV 1980 Konnefeld: Lina Marie Schramm, Tina Berger, Helena Marth, Annika Bödicker, Jessica Martin, Hanna Grebe, Vera Heusner, Laura Siemon, Leila Benidir, Denise Kupfer, Jennifer Mark, Celine Pfeil, Lisa Kupfer, Laura Anna Petri

(Björn Wilhelm)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen