Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ladendieb bedroht Zeugen

Homberg. Ein unbekannter Täter entwendete am späten Freitagnachmittag mehrere Parfümfläschchen aus einem Drogeriemarkt im Efzecenter in der August-Vilmar-Straße. Ein Zeuge verfolgte den Täter und wurde daraufhin von ihm bedroht. Der Täter verließ zusammen mit dem Zeugen, einem 47-jährigen Homberger, den Drogeriemarkt, wobei der Diebstahlsalarm auslöste. Daraufhin verfolgte der Homberger den Täter bis zur Ostseite des Centers, wo der unbekannte Dieb mehrere kleine Fläschchen in ein Gebüsch warf. Der Homberger sprach ihn daraufhin an und schaute, was der Unbekannte weggeworfen hatte. Im Gebüsch stellte er dann mehrere kleine Fläschchen mit der Aufschrift „Tester“ fest.

Der Homberger folgte dem Unbekannten weiter bis über die Brücke in Richtung Holzhausen und wollte mit seinem Handy ein Foto von ihm machen. Daraufhin ging der Unbekannte auf den Homberger zu und bedrohte ihn mit den Worten: „Ich habe ein Messer dabei! Ich steche dich! Ich kriege dich! Ich wohne hier!“ Dabei zeigte er in Richtung Holzhausen. Der Homberger lief daraufhin die Fahrbahn am Efzecenter wieder hoch in Richtung August-Vilmar-Straße, wobei er von dem Unbekannten kurz verfolgt wurde. Der Homberger verständigte daraufhin die Polizei.

Bei dem unbekannten Täter handelt es sich um einen zirka 30 Jahre alten und etwa 175 bis 180 Zentimeter großen Mann. Er hat eine normale, schlanke Figur und war mit dunkler Mütze, dunkler Jacke und Jeans bekleidet. Er sprach mit leichtem, vermutlich slawischem Akzent. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Telefon (05681) 7740. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com