Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Rettungskräfte für Rallye Hessisches Bergland geschult

Foto: nh

Foto: nh

Malsfeld. 25 Einsatzkräfte von THW Melsungen und Feuerwehr Frielendorf trafen sich mit den Rallyeverantwortlichen des ASC Melsungen am Samstag, 10. März 2018, auf dem ADAC-Übungsgelände in Malsfeld-Ostheim, um sich für ihren Einsatz im Motorsport fortzubilden. Hauptaugenmerk der Fortbildung war die Bergung von Personen aus Rallyefahrzeugen. Bedingt durch die dort verbauten Sicherheitseinrichtungen und die besondere Verstärkung der Fahrgastzelle durch Metallstreben, dem sogenannten Überrollkäfig, gestaltet sich die Bergung von Verletzten deutlich anders als aus normalen Unfallfahrzeugen.

Des Weiteren wurden die Teilnehmer in die besondere Sicherheitsausrüstung der Teilnehmer eingewiesen. Das im Rahmen der Rallye vorgeschriebe Kopfrückhaltesystem, welches schwere Halswirbelverletzungen verhindert wurde den Teilnehmern ausführlich vorgestellt.

Foto: nh

Foto: nh

Die Rettungskräfte lernten die Besonderheiten der Motorsportfahrzeuge kennen und konnten durch die Unterstützung der anwesenden Rallyeteams das Bergen aus Rallyefahrzeugen üben. Unterstützt wurden sie dabei durch den medizinischen Einsatzleiter der Rallyeveranstaltung „Hessisches Bergland“, Michael Jacobi, der erst am vergangenen Wochenende durch den Deutschen Motorsportbund am Nürburgring weitergebildet wurde.

Die Ausbildung wurde darüber hinaus begleitet von Vertretern des DRK, die spezielle Rettungsmittel zur Verfügung stellten.

Foto: nh

Foto: nh

Die Einsatzkräfte konnten sich durch diese Schulung optimal auf die Rallyeveranstaltung des ASC-Melsungen vorbereiten. Diese findet am 24. März 2018 im Melsunger Umland statt, wobei aber auch zwei Wertungsprüfungen im Knüll gefahren werden. Das Rallyezentrum befindet sich auf dem ADAC-Trainingsgelände in Malsfeld-Ostheim. Offizieller Start der Rallye ist am 24. März gegen 12 Uhr auf dem Markplatz in Melsungen, wo auch die einzelnen Teams und Fahrzeuge den Zuschauern vorgestellt werden. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com