Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

hr-iNFO-Schultur besucht Gesamtschule Melsungen

Schüler diskutieren über „Biologie und Ethik“

Funkkolleg "Biologie und Ethik". Bild: HR/www.thinkstockphotos.com_GlobalP/fotoslaz

Funkkolleg „Biologie und Ethik“. Bild: HR/www.thinkstockphotos.com_GlobalP/fotoslaz

Melsungen. Botox, Hirndoping oder „Self-Tracking“: Die hr-iNFO-Schultour kommt mit den spannendsten Themen des Funkkollegs Biologie und Ethik in die Gesamtschule Melsungen. Die Schüler bekommen am Dienstag, 24. April 2018, Besuch von dem Redaktionsteam des Informationsradios hr-iNFO. Gemeinsam diskutieren sie von 11 Uhr an über die Möglichkeiten, sich selbst zu optimieren. Aber was steckt hinter diesem Drang, permanent seine Leistung steigern zu wollen? Oder anders gefragt: Was spricht eigentlich gegen den Wunsch, sich verbessern zu wollen? Die Schultour gehört zum Begleitprogramm des aktuellen hr-iNFO-Funkkollegs Biologie und Ethik.

Das eigene „Ich“ vermessen: Zu den bekannteste Beispielen aus dem Alltag gehören die „Wearables“, wie etwa Smartwatches, Fitnessarmbänder und digitale Brillen. Aber auch das Gehirndoping entwickelt sich zunehmend zum Trend und verbreitet sich mittels Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln. Weil dies insbesondere die junge Generation betrifft, wird den Schülern Gelegenheit geboten, die brennendsten Fragen rund um das Thema „Enhancement: schöner, schneller, klüger?“ zu diskutieren.

Funkkolleg Biologie und Ethik ab Mitte Mai komplett im Netz
Thematisch orientieren sich die Schultour-Veranstaltungen an den 24 Folgen des aktuellen Funkkollegs Biologie und Ethik, das hr-iNFO noch bis zum 14. Mai sendet. Die Folgen sind dann online verfügbar unter www.funkkolleg-biologie.de. Zu jeder Folge gibt es dort zusätzliche Materialien für unterrichtliche Impulse und Vertiefungen, zusammengestellt von der Senckenberg Gesellschaft, die das Funkkolleg wissenschaftlich begleitet. Weitere Stationen der Schultour sind die Beruflichen Schulen Obersberg und das Franziskanergymnasium Kreuzburg.

Auch zum kommenden Funkkolleg Religion-Macht-Politik ab November wird es eine Schultour geben, für die sich Schulklassen ab der Jahrgangsstufe neun bewerben können. Das Funkkolleg können Lehrkräfte und alle Interessierten als zertifizierte Fortbildung nutzen. Die hr-iNFO-Schultour ist eine Kooperation von hr-iNFO mit dem Hessischen Kultusministerium. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com