Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Laterne mit Latte demoliert

Homberg. In den frühen Morgenstunden – Tatzeit: 29.06.2018, 01:45 Uhr – wurde am Busbahnhof in der Wallstraße eine Straßenlaterne beschädigt. Im Verdacht steht ein 21-Jähriger, der mit einer Zaunlatte so heftig gegen die dortige Straßenlaterne geschlagen haben soll, dass der 50 cm große Glaskörper der Laterne beschädigt wurde. Vorangegangen war möglicherweise eine Auseinandersetzung von zwei Gruppen von Jugendlichen und Heranwachsenden im Stadtpark. Der Grund für die Auseinandersetzung ist nicht bekannt. Der 21-jährige Verdächtige war zur Tatzeit mit einer der Gruppen, einer 5-köpfigen Gruppe somalischer Flüchtlinge, in der Homberger Innenstadt unterwegs. Verletzt wurde bei der Auseinandersetzung niemand. Die Polizei ermittelt nun hinsichtlich der beschädigten Straßenlaterne wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und wegen Sachbeschädigung an einem Holzzaun. Hinweise bitte an die Polizeistation Homberg unter Tel.: 05681-7740. (ots|red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com