Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Gemeine Reifenmarder in Aktion

Schwalm-Eder. In Gudensberg zerstachen Unbekannte das linke Vorderrad eines VW-Bus T3. In Wollrode ließen Gauner die Winterreifen mitgehen, die der Eigentümer gegen seine Hauswand gelehnt hatte.

Gudensberg. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde von unbekannten Tätern in der Straße „Kleine Rosenstraße“ ein VW Bus beschädigt. Die Täter stachen vermutlich mit einem Messer den vorderen linken Reifen eines blauen VW-Bus, T3 platt, den sein Besitzer vor seinem Haus geparkt hatte. Hierdurch ist ein Schaden in Höhe von ca. 100,- Euro entstanden. Hinweise bitte an die Polizeistation Fritzlar unter Tel.: 05622-99660.

Guxhagen-Wollrode. Unbekannte Täter entwenden gestern in der Jägerstraße vier Winterräder im Wert von ca. 1.000,- Euro. Der Besitzer hatte die Winterräder auf seinem Grundstück an der Hauswand angelehnt. Im Zeitraum von 06:30 Uhr bis 07:30 Uhr haben die Täter die Winterräder dort weggenommen und gestohlen. Hinweise an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890.

(ots | red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB