Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Weitere Vollsperrungen auf Kreisstraßen

Schwalm-Eder. Weitere drei Kreisstraßen-Abschnitte müssen in den kommenden Wochen mit jeweils einer Vollsperrung belegt werden: Die K12 bei Obermöllrich, die K79 in Kirchberg und die K96 bei Sebbeterode. Das teilt die Kreisbehörde aktuell mit. 

Vollsperrung der K 12

Obermöllrich und Werkel. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die K 12 zwischen Obermöllrich und Werkel vom 15.10.2018 bis voraussichtlich 01.12.2018 vollgesperrt ist. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die L 3426 (Roter Rain) und L 3150.

Die Fahrbahndecke der Kreisstraße wird aufgrund des schlechten baulichen Zustands auf einer Gesamtlänge von rd. 2.600 m in vorhandener Breite erneuert. Für die Baumaßnahme investiert der Schwalm-Eder-Kreis rd. 750.000 € in den Erhalt der Infrastruktur.

Vollsperrung der K 79 in der Ortsdurchfahrt

Kirchberg. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die K 79 in der Ortsdurchfahrt Kirchberg vom 15.10.2018 bis voraussichtlich 19.10.2018 vollgesperrt ist. Die Maßnahme wird in 2 Bauabschnitten durchgeführt. Vom 15.10.2018 – 17.10.2018 wird die K 79 (Emstalstraße) zwischen dem Ortsausgang in Richtung Wehren und der Einmündung Rieder Straße vollgesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die K 83 (Gleichen) – L 3218 (Lohne) – B 450 – Riede – K 82 und umgekehrt. Vom 17.10 bis zum 19.10.2018 wird der 2. Bauabschnitt zwischen Einmündung Rieder Straße und der K 83 (Bergstraße) gesperrt. Die Umleitung führt über die K 83 (Gleichen) – L 3218 – K 79.

Bei der Baumaßnahme handelt es sich um eine Schadstellensanierung, für die der Schwalm-Eder-Kreis einen Jahresetat von insgesamt 800.000 € zur Verfügung gestellt hat

Vollsperrung der K 96

Sebbeterode. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die K 96 zwischen Sebbeterode und der nördlichen Einmündung zur B 3 vom 29.10.2018 bis voraussichtlich 02.11.2018 vollgesperrt ist. Die Umleitung führt über die B 3 und die südliche Einmündung der K 96.

Bei der Baumaßnahme handelt es sich um eine Schadstellensanierung, für die der Schwalm-Eder-Kreis einen Jahresetat von insgesamt 800.000 € zur Verfügung gestellt hat.

Um Verständnis wird gebeten

In allen drei Fällen bittet der Schwalm-Eder-Kreis alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Arbeiten und die damit einhergehenden Beeinträchtigungen.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB