Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Neue Station für Behandlung von Epilepsien

Land Hessen unterstützt Investition der Hephata-Klinik mit 3,6 Millionen Euro

Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel überreicht den Bewilligungsbescheid für den Neubau einer Epilepsiestation der Hephata-Klinik. Foto: nh

Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel überreicht den Bewilligungsbescheid für den Neubau einer Epilepsiestation der Hephata-Klinik. Foto: nh

Schwalmstadt. Die Hephata-Klinik plant den Neubau einer Epilepsiestation für Menschen mit Mehrfachbehinderung. Das Land Hessen fördert diese Investition mit 3,6 Millionen Euro. Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel hat den entsprechenden Bewilligungsbescheid des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration am Donnerstag, 30. November, an Klaus Dieter Horchem als kaufmännischen Direktor der Hephata Diakonie sowie an Klinik-Geschäftsführerin Iris Frech und Chefarzt Dr. Bernd Schade überreicht. mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB