Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Aussichtsreicher Listenplatz für Martina Werner

martina-werner140130Berlin/Nordhessen. Sehr zufrieden zeigte sich SPD-Bezirksvorsitzender Manfred Schaub zu den Ergebnissen der Europadelegiertenkonferenz der SPD am vergangenen Wochenende in Berlin: „Mit der Platzierung unserer nordhessischen Kandidatin Martina Werner auf Rang 16 der Gesamtliste haben die nordhessischen Sozialdemokraten eine sehr gute Aussicht auch weiterhin eine Abgeordneten im Europäischen Parlament zu stellen“, freute sich Schaub. Bei der vergangenen Europawahl hatte die SPD 23 Sitze errungen. So war es angesichts der Interessen der zahlreichen SPD-Landesverbände nicht selbstverständlich, dass eine Vertreterin des SPD-Bezirks aussichtreich positioniert wurde. Nicht nur für die nordhessische SPD sei dies ein gutes Signal. Ohne dem Votum der Wähler vorgreifen zu wollen, so Schaub, eröffne sich nun die realistische Chance für die Region, dass die Interessen Nordhessens auch künftig engagiert in Brüssel vertreten werden. (red)


Schaub (SPD): Nordhessen im neuen Kabinett vergessen

Manfred Schaub, SPD-Bezirksvorsitzender und Bürgermeister der VW-Stadt Baunatal. Foto: nh

Nordhessen. „Nordhessen spielt für die schwarz-grüne Landesregierung keine Rolle“, bewertet der SPD-Bezirksvorsitzende Manfred Schaub die vorgestellte Kabinettsliste der künftigen hessischen Landesregierung. Die Kasselerin Eva Kühne-Hörmann (CDU), bislang für das Wissenschaftsressort als Ministerin zuständig, sei die einzige Nordhessin im Kabinett, das sich unmodern und Wiesbaden-zentriert präsentiere. Mit Mark Weinmeister und Wolfgang Dippel als Staatssekretäre „erhöhe“ sich […]

mehr »


VW-Gesetz bestätigt: Schaub begrüßt Entscheidung

Manfred Schaub, SPD-Bezirksvorsitzender und Bürgermeister der VW-Stadt Baunatal. Foto: nh

Nordhessen. Äußerst erfreut zeigte sich der Vorsitzende des SPD-Bezirks Hessen-Nord über die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH), der die Klage der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland im Streit um das VW-Gesetz abgewiesen hat. „Dass der EuGH die Sonderregelung, die dem Land Niedersachsen als Anteilseigner eine Sperrminorität von 20 Prozent bei wichtigen Entscheidungen sichert, für rechtmäßig […]

mehr »


Reihenfolge der SPD-Wahhlkreiskandidaten steht fest

Kassel. Mit durchweg hervorragenden Ergebnissen haben die Sozialdemokraten in den Landtagswahlkreise des SPD-Bezirks Hessen-Nord ihre Direktkandidatinnen und Direktkandidaten für die Landtagswahl im September nominiert. Unter dem Motto „Auf den Wechsel. Fertig. Los!“ ziehen die Sozialdemokraten in den fünfzehn Wahlkreisen von Kassel-Land bis Fulda sowie von Marburg-Biedenkopf bis Hersfeld-Rotenburg in den Wahlkampf. In großer Einmütigkeit wurde nun […]

mehr »


Sozialdemokraten trauern um Joachim Tappe

Kassel. Die nordhessischen Sozialdemokraten trauern um den langjährigen Bundestagsabgeordneten und um ihr ehemaliges Bezirksvorstandsmitglied Joachim Tappe, der im Alter von 70 Jahren verstorben ist. „Die Nachricht vom Tode Joachim Tappes erfüllt uns mit tiefer Trauer. Wir verlieren mit ihm einen engagierten Streiter für soziale Gerechtigkeit“, sagte der SPD-Bezirksvorsitzende Manfred Schaub. Joachim Tappe trat 1968 der […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB