Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Die Gemeinde wird neue Wege gehen

Neukirchen kann mit Landeshilfe in den Gehwegebau einsteigen. Symbolfoto: Sciffler | Pixabay
Neukirchen kann mit Landeshilfe in den Gehwegebau einsteigen. Symbolfoto: Sciffler | Pixabay

Neukirchen. Mit rund 590.000 Euro fördert das Land Hessen die Stadt Neukirchen beim Ausbau der Gehwege in den Ortsdurchfahrten Riebelsdorf und Rückershausen.

mehr »


K29 eine Woche länger vollgesperrt

Skizze zur Umleitungsregelung. Repro: nh

Malsfeld. Die Bauarbei-ten an der K 29 zwischen dem Beiseförth (Höhe „Grüneismühle“) und Abzweig zur K 30 (Höhe „Rote Mühle“) dauern länger. Die Straße bleibt bis zum 13. Dezember gesperrt.

mehr »


Mehrwöchige Straßensperrungen

Symbolfoto: Patrick Sommer | pixabay

Schwalm-Eder. Zwei Baupro-jekte kündigt Hessen Mobil für die kommen-den Wochen an. Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Wallenstein beginnen ebenso am 2. September wie Instandsetzungen der K 31 und 32 bei Sipperhausen.

mehr »


Straßenbau geht in die zweite Phase

Straßenbaustelle. Symbolfoto: Schmidtkunz

Willingshausen. Im Rahmen der seit dem 6. Mai laufenden Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der L 3263 zwischen Wasenberg und Loshausen beginnt der zweite Bauabschnitt am 02.08.2019.

mehr »


K 75 – Vollsperrung der Ortsdurchfahrt

Mit dem Asphaltschneider wird in Kürze die Fahrbahn aufgeschnitten und für den Tiefbau vorbereitet. Symbolfoto: Stefan Schweihofer | Pixabay

Fritzlar. Am Dienstag, 11. Juni 2019, beginnen im Stadtteil Rothhelmshausen umfangreiche Tief- und Straßenbauarbeiten. Die K 75 wird bis voraussichtlich Oktober 2019 komplett gesperrt.

mehr »


L 3153 unter Autobahn weiter gesperrt

Völkershain. Der wegen Abbrucharbeiten an der Brücke zur Unterführung der Landesstraße bei Völkershain seit 21. Januar gesperrte Landesstraßenabschnitt kann nicht, wie zunächst geplant, bereits heute wieder freigegeben werden.

mehr »


dbb Innovationspreis: Kreis unter den Nominierten

Schwalm-Eder. Kompetenzen bündeln und dadurch Zeit und Geld sparen. Mit einer kreativen Lösung hat der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises den Straßenbau für alle Beteiligten einfacher und attraktiver gemacht – und wurde dafür von der Jury des dbb (deutscher beamten bund) Innovationspreises 2013 nominiert. Und auch wenn am Ende die Stadt Stuttgart mit ihrer webbasierten Informationsbörse „MeinServiceStuttgart“ […]

mehr »


Nils Weigand: „Land stützt Straßenbau vor Ort“

Schwalm-Eder. Für den FDP Kreisvorsitzenden Nils Weigand sind die finanziellen Unterstützungen für Straßenbaumaßnahmen im Schwalm-Eder-Kreis, seitens des Landes Hessen, ein wichtiges Zeichen für die Verbesserung der verkehrlichen Infrastruktur vor Ort. „Schon mit der schnellen Reaktion des 100 Millionen-Programms von Verkehrsminister Dieter Posch zur Sanierung der durch den Winter entstandenen Straßenschäden hat das Land Hessen gezeigt, […]

mehr »


Flaute im Bauhauptgewerbe hält an

Weniger Aufträge, Umsätze und Beschäftigte
Hessen. Das hessische Bauhauptgewerbe hat im Juli dieses Jahres weniger Aufträge und Umsätze verbucht, und die Beschäftigung nahm ebenfalls ab. Damit hat sich die insgesamt unbefriedigende Situation auch zu Beginn des zweiten Halbjahres fortgesetzt. Allerdings haben sich auch der in diesem Jahr frühere Beginn der Schulferien und die geringere Anzahl von […]

mehr »


Bauhauptgewerbe ohne Schwung

Unbefriedigende Halbjahresbilanz
Hessen. Trotz im Juni gestiegener Umsätze weist das hessische Bauhauptgewerbe eine unbefriedigende Halbjahresbilanz aus. Der Straßenbau, der 2008 und 2009 eine wesentliche Stütze war, verzeichnete rückläufige Aufträge. Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes nahmen die baugewerblichen Umsätze im Juni zwar um 13 Prozent auf 510 Millionen Euro zu, im ersten Halbjahr aber um 2,3 […]

mehr »


Bauhauptgewerbe mit Auftragsrückgang

Beschäftigung unter Vorjahresniveau
Hessen. Das hessische Bauhauptgewerbe hat im April, wie schon im März, ein deutliches Auftragsminus hinnehmen müssen. Bei stagnierenden Umsätzen nahm die Beschäftigung ab. Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes lagen die Auftragseingänge im April 2010 um 30 Prozent niedriger als vor einem Jahr. Die Hochbauaufträge nahmen um 21 Prozent, die im Tiefbau um […]

mehr »


Wohnungs- und Gewerbebau noch schwach

Hessen. Auftragseingänge und Umsätze im hessischen Straßenbau haben im Juli dieses Jahres deutlich zugenommen. Dagegen sieht es bei den meisten anderen Bausparten noch düster aus. Die Beschäftigungssituation hat sich nicht verbessert. Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes erhielt der hessische Straßenbau im Juli 25 Prozent mehr Aufträge als vor einem Jahr. Beim öffentlichen Tiefbau gab […]

mehr »


Fertigstellung der Abwasserleitung Ostwaldstraße

Melsungen-Röhrenfurth. Für die grundlegende Erneuerung der öffentlichen Ab­wasser­lei­tungsan­lage im Stadtteil Röhrenfurth hat der Magistrat der Stadt Melsungen am 17. Juni gemäß § 11 Abs. 9  Kommunales Abgabengesetz i. V. m. § 4 Abs. 1 und 2 Ab­wasserbei­trags- und -gebührensatzung der Stadt Melsungen die Fertigstellung der Teileinrich­tung beschlossen. Die Stadtwerke Melsungen erheben für die durchgeführten Leitungsarbeiten […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB