Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

A 7 nach Verkehrsunfall weiterhin voll gesperrt

Malsfeld/Melsungen. Die Vollsperrung nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A7, Fahrtrichtung Norden, an dem zwei Sattelzüge und ein VW-Crafter beteiligt waren, besteht weiterhin. Die an der Unfallstelle verteilten Ladungen erschweren die Bergungen der beiden Lkw. Durch den Zusammenstoß wurden insgesamt drei Personen verletzt. Heute Morgen, gegen 8.17 Uhr, kam es auf der A7 zwischen Malsfeld und Melsungen in Fahrtrichtung Norden zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein 34-jähriger Lkw-Fahrer aus Wolnzach (Landkreis Pfaffenhofen) auf ein vor ihm fahrenden Holzlaster auf, der von einem 54-jährigen Österreicher gesteuert wurde. Durch den Aufprall verlor der 34-Jährige die Kontrolle seines mit Ziegeln beladenen Lastkraftwagens. Er fuhr nach dem Aufprall über die linke Fahrbahn direkt in die Mittelleitplanke und kam zum Stehen. mehr »


Schwerer Unfall auf A 7 zwischen Malsfeld und Melsungen

Vollsperrung nach Unfall mit zwei Sattelzügen und einem VW-Crafter
Malsfeld/Melsungen. Der Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen wurde gegen 8.17 Uhr ein schwerer Unfall auf der A7, Fahrtrichtung Norden, mitgeteilt. Der Unfall, bei dem zwei Sattelzüge und ein VW-Crafter beteiligt sein sollen, ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Malsfeld und Melsungen. Der Streckenabschnitt musste voll gesperrt werden. Eine Umleitungsempfehlung […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB