Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Von „Gespensterjägern“ und „Schnurgelschöselsaurus“

Felsberg. Sieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbes der Drei-Burgen-Schule Felsberg wurde Lina Wagner. Mit der Vorstellung ihres Lieblingsbuches „Gespensterjäger im Feuerspuk“ von Cornelia Funke überzeugte sie in der ersten Runde die sechsköpfige Jury, bestehend aus Schülern, Lehrern, Eltern, einem Mitglied Büchereiteams und Heike Vockeroth von der Buchhandlung „Foto & Buch“. Auch den unbekannten Text aus „Aufwachen, McFearless“ von Ahmet Zappa las Lina am besten. Dieser Text war mit einigen Schwierigkeiten gespickt, denn Begriffe wie etwa „Schnurgelschnöselsaurus“ kommen sicher nicht in vielen Texten vor. Lina wird die Schule nun im Februar beim Entscheid auf Kreisebenen vertreten. Auf den weiteren Plätzen folgten Moritz Knaust mit „Perloo“, Marvin Schenk mit „Ergagon“ und Ivonne Günther mit „Tintenherz“.

Alle acht Schüler, die in der neugestalteten Felsberger Aula zu diesem Wettbewerb antraten, hatten sich bereits in den klasseninternen Ausscheidungen der jeweils zwei 6. Förderstufen- und Gymnasialklassen als die besten Leser hervorgetan. Neben den vier Erstplazierten waren dies Lara Dippel, Laurine Pflüger, Jasmin Langlotz und Jan Moritz Schmidt. Die Jury war sehr angetan von der Leseleistung aller beteiligter Schüler, so war denn am Ende die Entscheidung auch nicht einfach, unter allen guten Lesern noch die besten zu küren. Als Dank und Anerkennung erhielten die vier Erstplatzierten jeweils eine Urkunde und alle acht Schüler konnten ein Buchgeschenk, das vom Schulelternbeirat gestiftet wurde, mit nach Hause nehmen.

Zur angenehmen Atmosphäre bei diesem Wettbewerb trug auch die gute Versorgung bei: In der Pause gab es einen leckeren Imbiss, den die Schülerinnen und Schüler der Klassen R8a mit ihrer Lehrerin Iris Evers vorbereitet hatten. Nicht nur die Jury, auch die Schülerinnen und Schüler ließen sich zur Stärkung Pizzabrötchen, Obstsalat und andere Leckereien schmecken.

Bild: Vorn die Schulsiegerin Lina Wagner, in der Reihe dahinter Ivonne Günther, Cora Dippel, Marvin Schenk und Moritz Knaus (v.l.) sowie in der letzten Reihe Jan Moritz Schmidt, Jasmin Langlotz und Laurine Pflüger.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com