Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Katze durch Schrotkugeln verletzt

Schwalmstadt-Florshain. In der Nacht zu Freitag, 29. Juni, wurde der Kater eines Florshainer Bürgers mit Schrot beschossen. Der Katzenhalter hatte das Tier am Donnerstagabend gegen 22 Uhr aus dem Haus gelassen. Gegen 4 Uhr des Freitagmorgen kam das Tier schwer verletzt und blutend zurück. Ein Tierarzt stellte später fest, dass der Kater mit Schrot beschossen wurde. Das Tier musste notoperiert werden. Mehrere Schrotkugeln hatten Brust- und Bauchbereich getroffen. Es ist zurzeit nicht bekannt, wo die Katze beschossen wurde, beziehungsweise in welcher Entfernung zur Ortschaft. Die Polizeistation Schwalmstadt ermittelt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon (06691) 9430.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com