Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Bäcker und Fachverkäuferinnen freigesprochen

Schwalm-Eder. Feierlich ging es bei der Freisprechungsfeier der Bäcker-Innung Schwalm-Eder in Homberg zu. Mit lobenden Worten überreichte Bäckermeister und Vorstandsmitglied, Horst Brandt (Loshausen) den neuen Bäckergesellen und den neuen Fachverkäuferinnen im Nahrungsmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei, ihre Gesellenbriefe. Die Ergebnisse der Prüfungen können sich sehen lassen und bilden ein gutes Fundament, um in Zukunft einen sicheren Arbeitsplatz zu erhalten, meinte Brandt. Er lobte das Engagement der jungen Leute, der Lehrerschaft, der Eltern und der Betriebe, die alle zum Gelingen der Ausbildung beigetragen hätten. Für die Beruflichen Schulen sprach Abteilungsleiter Rainer Liese den neuen Gesellinnen und Gesellen die Glückwünsche aus. In seiner Rede hielt Liese eine Rückschau auf die Ausbildungsjahre und hob die Wichtigkeit des weiteren Lernens hervor. Als Prüfungsbeste würde Jessica Reh ausgezeichnet, die in der Bäckerei Viehmeier in Gilserberg lernte. (in Klammern die Ausbildungsbetriebe)

Bäcker
Markus Bauer, Olberode (Backparadies Jungclas GmbH, Treysa); Rene Ehrhardt, Jesberg (Backhaus Kellerwald GmbH, Jesberg); Daniel Keller, Fritzlar (Günter Schwarz, Gudensberg); Andre Lechner, Rengshausen und Marcel Pfaffl, Fielendorf (beide Leuthold Glanz, Holzhausen); Denise Röder, Momberg (Jörg Möller, Treysa)

Fachverkäuferin im Nahrungsmittelhandwerk, Schwerpunkt: Bäckerei
Layla Akcay und Stefanie Staude, Homberg (beide Leuthold Glanz, Holzhausen); Nadine Alles, Marina Kerber, beide Schwalmstadt, Julia Axt, Frielendorf; Linda Hinz, Holzhausen und Olga Steigerwald, Stadtallendorf ( alle Jörg Möller, Treysa); Susanne Vonhold, Frielendorf (Schott KG, Frielendorf); Valentina Arzt, Fritzlar (Dieter Becker, Borken); Jutta Becker, Frielendorf und Kerstin Kalkstein, Willingshausen (beide Backparadies Jungclas GmbH); Svenja Ruhl, Neustadt; Susanne Stecher, Neuental und Jessica Reh, Alsfeld (alle Viehmeier GmbH & Co. KG, Gilserberg).

Foto: Einen Grund anzustoßen hatten die Bäcker und Bäckereifachverkäuferinnen im Schwalm-Eder-Kreis. Sie feierten ihren gelungenen Berufsabschluss. Im Vordergrund die Prüfungsbeste, Jessica Reh, mit Ausbilderin Diana Keil.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com