Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Betriebe spendeten für Kindergarten

Borken-Nassenerfurth. Vor wenigen Tagen konnte der Elternbeirat des Kindergarten im Borkener Stadtteil Nassenerfurth der Leiterin Ruth Faupel eine Spende über stolze 825 Euro überreichen. Bei einer Sammelaktion des Elternbeirates hatten die Traditions-Metzgerei Kramer, der Steinmetzbetrieb Norwig, die Firma Schraubenteufel Völker, die R&G Fliesenleger Fachbetriebe, der Holzbau Klippert, das Autohaus Feldmann, der Adam Normstahl Montagebau, der Lebensmittelmarkt Buchholz und Stehling, die Unternehmen Werkzeugbau Walter und Werkzeugbau Bock, die Zimmerei Böhnert, das Baugeschäft Seip, der Installateur und Heizungsbaumeister Sandmüller, der Fliesenverleger Bentzer, der Malermeister Meise und die Buchhandlung Bücherwurm Spenden für die pädagogische Arbeit zum Wohl der Mädchen und Jungen im Kindergarten gegeben. 

Von der Spendensumme wurden bereits neue Malkittel gekauft, die am 6. Dezember der Nikolaus den Kindern bescherte. Außerdem sollen neue Spiele, Bücher und anderes Lernmaterial für die Kindergartenkinder angeschafft werden. Besonders die Vorschulkinder, die in ihrem letzten Kindergartenjahr auf die Schulzeit vorbereitet werden, sollen davon durch gezielte Förderung profitieren.sb.

Foto: Große Freude bei den Kindergartenkindern über die neuen Malkittel, die der Nikolaus am Nikolaustag überreichte. Die Geldspende in Höhe von 825 Euro überreichte der Nassenerfurther Elternbeirat, Carmen Scheuer (links) und Christina Becker, an die Kindergartenleiterin Ruth Faupel (rechts). Tina Hassepass konnte leider an dem Übergabetermin nicht teilnehmen.sb.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com