Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Raub auf Geldbotin – zwei Tatverdächtige festgenommen

Neukirchen. Eine 44-jährige Bäckereifachangestellte wurde am Donnerstagabend um 18.22 Uhr in Neukirchen Opfer eines Raubüberfalles. Die Frau war auf dem Weg von der Bäckerei zu einer nahe gelegenen Bank, um dort eine sogenannte Geldbombe einzuwerfen. Auf dem Weg dorthin wurde sie plötzlich im Bereich Raiffeisenplatz von drei jungen Männern attackiert. Dabei wurde ihr die Geldbombe entrissen. Die Frau gab gegenüber der Polizei an, es habe sich vermutlich um Jugendliche gehandelt. Die drei Täter  seien dunkel gekleidet und mit Strumpfmasken maskiert gewesen. Waffen hatten die drei Täter offenbar nicht eingesetzt. Die Frau wurde nicht verletzt. Die Täter flüchteten zu Fuß.

Im Zuge der Fahndung nach den Tätern konnte die Polizei am Donnerstagabend zwei Tatverdächtige, einen Jugendlichen und einen Heranwachsenden, ermitteln und vorläufig festnehmen. Beide befinden  sich derzeit in Polizeigewahrsam. Der entscheidende Hinweis auf die Tatverdächtigen kam von einem Anwohner. Ihm waren kurz vor der Tat  drei junge Männer in Tatortnähe aufgefallen, da sie sich verdächtig verhalten hatten. Einer war ihm namentlich bekannt.
Das Raubgut konnte nahezu vollständig sichergestellt werden. Die Ermittlungen nach dem dritten Täter dauern an.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com