Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Einbrüche und Aufbrüche

Einbruch in Autohaus
Bischausen.
In der Nacht von Dienstag, 11. März, zu Mittwoch, 12. März, drangen unbekannte Täter in ein Autohaus in der Alsfelder Straße ein und entwendeten dort gelagerte Autoräder. Die Täter brachen zwei Zufahrtstore auf und begaben sich dann zu den Garagen, in welchen Autoräder gelagert sind. Hier brachen sie gezielt vier der zehn Garagen auf und entwendeten daraus mehrere Sätze Reifen mit Aluminiumfelgen. Der Wert und die Anzahl der entwendeten Räder stehen zurzeit noch nicht fest, der angerichtete Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben 1.000 Euro. Auf Grund einer hohen Anzahl erbeuteter Räder geht die Polizei davon aus, dass die Täter zum Abtransport ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg, Telefon (05681) 774-0.

Einbruch in Wohnhaus
Ungedanken.
Am Dienstagnachmittag brachen unbekannte Täter ziwschen 16und 19.15 Uhr in ein Wohnhaus in der Hauptstraße ein. Die Täter hebelten ein Fenster und anschließend eine Kellertür auf durch die sie dann auch in das Haus eindrangen. Nachdem sie in das Haus eingedrungen waren durchsuchten sie alle Zimmer und öffneten Schränke und Schubladen. Die Hauseigentümer haben bisher noch keinen Stehlschaden festgestellt. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist nicht bekannt. Hinweise an die Polizeistation in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.

PKW-Aufbruch
Treysa.
Einen auf dem Parkdeck an der Osttangente geparkten Pkw brachen unbekannte Täter am Mittwoch zwischen 14 und 22.30 Uhr auf. Die Täter zerstörten die Scheibe der Fahrertür und konnten so aus dem Fahrzeuginnenraum eine dunkle Reisetasche, eine schwarze Schultasche sowie das Bedienteil des Autoradios entwenden. Der Wert der entwendeten Sachen beträgt 200 Euro, der angerichtete Schaden 150 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon (06691) 9430.

Aufbruch von sechs Pkw
Homberg.
Am vergangenen Wochenende brachen unbekannte Täter bei einem Autohaus
in der Hersfelder Straße sechs Pkw auf. Die Täter schlugen bei den gebrauchten Pkw die rechten oder linken Seitenscheiben ein und versuchten die Autoradios zu entwenden, was ihnen aber nur bei einem blauen VW Golf gelang. Der Wert der entwendeten Gegenstände und der angerichtete Sachschaden stehen zurzeit noch nicht fest. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg, Telefon (05681) 774-0.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com