Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Trickdiebe im Supermarkt

Knüllwald-Remsfeld. Am Mittwochmorgen wurde eine 68-jährige Frau aus Knüllwald während ihres Einkaufs in einem Supermarkt in Remsfeld Opfer von Trickdieben. Die Täter stahlen der Frau die Geldbörse mitsamt 250 Euro aus der Manteltasche. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um drei südländisch aussehende Personen, zwei Männer und eine Frau. Diese flüchteten anschließend mit einem silberfarbenen Audi mit ausländischem Auto-Kennzeichen in Richtung Homberg.

Täterbeschreibung: ein Mann, 20 bis 25 Jahre alt, etwa 165 Zentimeter groß, schwarze kurze Haare, schmale Gestalt, trug dunkle Jeans und eine dunkelbraune Jacke. Eine Frau, 20 bis 25 Jahre alt, etwa 160 Zentimeter groß, dunkle längere Haare, zum Pferdeschwanz gebunden, schmale Gestalt.

Ein weiterer Mann hatte in dem Fluchtwagen gewartet. Eine Beschäftigte des Supermarktes hatte beobachtet, wie die männliche Person einem Kunden die Geldbörse aus der Jackentasche zog. Der Kunde hatte das noch nicht bemerkt. Die Beschäftigte sprach den Täter an, worauf dieser die Geldbörse wieder losließ und mit der Frau in das auf dem Parkplatz stehende Auto flüchtete. Die 68-jährige bemerkte den Diebstahl dann erst beim Bezahlen an der Kasse. Den Diebstahl selbst hatte sie auch nicht bemerkt. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 774-0.



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com