Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD sammelt Unterschriften gegen Postschließung

Schwalmstadt-Treysa. Die SPD Treysa wehrt sich gegen die geplante Schließung der Postfiliale. Aus diesem Grund hat der Ortsverein eine Unterschriftensammlung gestartet. Insbesondere will der SPD-Ortsverein im Rahmen des Bahnhofstraßenfestes am 3. Juli Unterschriften sammeln. „Wir rufen alle Schwalmstädter Bürgerinnen und Bürger auf sich durch ihre Unterschrift zu beteiligen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Nach Informationen der Sozialdemokraten will die Deutsche Post AG die Postfiliale in Treysa in absehbarer Zeit endgültig schließen und als Ersatz einen sogenannten Postpoint einrichten. Hierüber herrsche in Stadt und Umgebung großes Entsetzen, Unverständnis und Rätselraten über die Gründe.

Deutliche Verschlechterungen des Service-Angebots befürchtet die SPD, denn ein Postpoint werde weder die Bürger/innen beraten, noch Einschreibe- und Wertsendungen, Nachnahmesendungen sowie Eilzustellungen entgegennehmen. Ortsvereinsvorsitzender Detlef Schwierzeck und sein Stellvertreter Ruven Zeuschner: „Wir sind der Auffassung, dass die Post dafür Sorge zu tragen hat, in Schwalmstadt als Mittelzentrum für die Region auch künftig eine Postfiliale mit dem kompletten Leistungsspektrum zu betreiben. Hierzu ist sie auch nach der  sogenannten Post-Universaldienstleistungsverordnung sowie der Selbstverpflichtung der Deutschen Post verpflichtet. In Kommunen unserer Größenordnung hat sie eine Postfiliale für alle Bürger/innen unserer Region vorzuhalten. Eine immer größere Zahl von Menschen ist auf den direkten Kontakt mit einem Kundenberater angewiesen (demografischer Wandel, Unübersichtlichkeit der Service-Angebote etc.). Diese und auch alle anderen Bürger/-nnen sollten nicht auf einen Verkaufspunkt verwiesen werden.“

Mit der Unterschriftenaktion will die SPD Treysa die Post sowohl auf ihre rechtliche als auch auf ihre gesellschaftliche Verpflichtung hinweisen und die drohende Schließung der Postfiliale in der Bahnhofstraße in Treysa verhindern.



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen