Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Borkens Leichtathleten glänzten beim Abendsportfest

Melsungen/Borken. Borkens Leichtathleten glänzten mit zwei Dreikampfsiegen sowie einen Sieg in der Mannschaftswertung der Schülerinnen B. In der Einzelwertung der Schülerinnen B konnte sich Franziska Müller (TB) klar durchsetzten. Mit 10,59 Sekunden über 75 Meter war Müller zwar nicht die schnellste, jedoch kam niemand an die Weite von 49 Metern im Schlagball heran und das brachte der Borkener Schülerin endscheidene Punkte. Mit 4,80 Meter im Weitsprung setzte die 13-Jährige noch einen drauf und hatte am Ende mit 1563 Punkten den Sieg in der Dreikampfwertung vor Margarete Puhl vom TSV Altmorschen mit 1480 Punkten sicher. Auf Platz fünf mit 1389 Punkten landete vom TuSpo Borken Franziska Häubl. Die Christopherusschülerin zeigte mit 4,49 Meter im Weitsprung eine konstante Leistung und ließ anschließend mit 41 Metern im Schlagball noch einmal aufhorchen.

In der Klasse W10 der Schülerinnen C war es ein sehr knapper Sieg für den Borkener Nachwuchs. Lena-Sophie Pudenz gewann den Dreikampf mit 1128 Punkten, ganz dicht gefolgt von Julia Abt vom VFL Bad Arolsen mit 1123 Punkten. Den 50 Meter Sprint absolvierte Pudenz in 8,56 Sekunden und landete vorerst auf dem siebten Platz. Im anschließenden Weitsprung konnte die Altenburgschülerin mit 3,90 Meter einen Punktegleichstand erreichen. Letztendlich sollte ein halber Meter im Schlagball die Entscheidung zu gunsten der Niederurfferin bringen und verwies damit die Bad Arolsenerin Abt mit lediglich fünf Punkten Rückstand auf den zweiten Platz. Ebenfalls über 1000 Punkte kam aus Borkener Sicht Catharina Baun. 8,50 Sekunden auf 50 Meter, starke 3,62 Meter im Weitsprung sowie 25 Meter im Schlagball sollten ihr 1067 Punkte und einen hervorragenden fünften Platz bringen. Unter den Top 10 in der Klasse W10 fand sich auch die Kleinengliserin Ann-Kathrin Sippel (TB) wieder. 979 Punkte brachten sie auf Platz acht. Klar hervorzuheben sind hier die 3,60 Meter im Weitsprung. Mit 8,68 Sekunden lief Sippel ein tolles Rennen, blieb aber mit dieser Zeit etwas hinter ihrer Erwartung.

Bei den Schülerinnen der Klasse W12 erreichten Sarah Schüssler (TB) sowie Elena Bricke vom TuSpo mit 952 Punkten bzw. 829 Punkten die Plätze vier und fünf. Yannik Wiegand (TB / M10) lief mit 8,20 Sekunden über 50 Meter die schnellste Zeit seiner Altersklasse. Am Ende sicherte sich Wiegand mit 1011 Punkten und lediglich 66 Punkten Rückstand auf den Erstplatzierten Benedict Eggeling (1077P) vom SC Meißner Eschwege den zweiten Platz. Dicht beieinander lagen auch die Leistungen von Max Dorschner und Leon Rühl (beide TB). Mit 919 Punkten sicherte sich Dorschner schließlich den fünften Platz vor seinem Vereinskamerad Rühl der mit 901 Punkten auf Rang sechs landete. In der Klasse M11 schaffte es Jonas Olten mit 786 Punkten auf Platz fünf. Herausragend war hier seine Leistung im Schlagball mit einer Weite von 33 Metern. 1084 Punkte und Platz sieben waren in der Klasse W11 das Ergebnis von Maren Jost (TB). Mit 8,05 Sekunden lief Jost die schnellste Zeit ihrer Altersklasse und sprang mit einer Leistung von 3,69 Meter im Weitsprung vorne mit.
Die Mannschaftswertungen gewann die Borkener Mannschaft der Schülerinnen B mit Müller, Häubl, Reinbold, Schüßler und Bricke mit 5804 Punkten. Die Schülerinnen C vom Blumenhain landeten in der Mannschaftswertung mit Pudenz, Jost, Baun, Sippel und Drebes mit 5224 Punkten auf Platz zwei. (mp)

Weitere Ergebnisse unter www.HLV.de



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen