Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

30.000 Schüler sammeln Müll auf Schulwegen

Umweltstaatssekretär Weinmeister lobt Engagement der Umweltschützer

Hessen.
Hessens Schüler und Lehrer haben am Dienstag mit einer europaweit einzigartigen Aktion vor den Sommerferien für saubere Schulwege gesorgt. Rund 30.000 hessische Schüler nahmen an der hessenweiten Veranstaltung „Sauberhafter Schulweg“ teil. Mit Abfallbeutel und Greifzange sammelten sie den achtlos auf Schulwege geworfenen Müll ein. 200 Schulen beteiligten sich landesweit am Aktionstag des Hessischen Umweltministeriums, der im Rahmen der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ stattfand.

„Das große Engagement der hessischen Schüler verdient Anerkennung. Mit dieser Aktion zeigen die jungen Umweltschützer nicht nur Verantwortungsbewusstsein und Engagement, sondern werden zu Vorbildern für uns alle“, erklärte Umwelt-Staatssekretär Mark Weinmeister am Dienstag bei der zentralen Veranstaltung im mittelhessischen Marburg. Das Engagement der Schüler zeige, dass Jugendlichen die Umwelt nicht gleichgültig sei.

Für ihr Engagement werden einige der Umweltschützer sogar finanziell belohnt. Unter allen teilnehmenden Schulen verlost das Hessische Umweltministerium mit Unterstützung der „Hessischen Ehrenamtskampagne“ 25 Mal 400 Euro.

Hintergrund
„Sauberhaftes Hessen“ ist eine Umweltkampagne der Hessischen Landesregierung, die das Bewusstsein und Verantwortungsgefühl der Bürger für Parkanlagen, Wiesen, Straßen und andere öffentliche Räume weckt. Kampagnensponsor ist in diesem Jahr die Sparkassen Finanzgruppe Hessen-Thüringen.



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com