Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Partner spenden Defibrillator an DRK Felsberg

Ingo Lange zum ersten Vorsitzenden gewählt

Gensungen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des DRK Felsberg überreichte die Gewerbevereinigung „Die Partner in der Drei-Burgen-Stadt“ einen Notfallrucksack mit Frühdefibrillator (AED) im Wert von rund 1300 Euro an den DRK-Ortsverein. Neben dem zur Reanimation dienenden Defibrillator enthält der Rucksack unter anderem Beatmungsbeutel, Halskrause, Blutdruckmesser, Verbandmaterial und Infusionsbesteck. „So können wir im Notfall schnell handeln“, erklärte Heinz Kravzeck vom DRK. Übergeben wurde die Spende stellvertretend für die Partner von Lars G. Kühn, Melanie Gundlach, Andrea Sandner und Stefan Horstmann. Die DRK-Vorstandsvertreter Heinz Kravzeck und Jens Wunsch nahmen den Notfallrucksack im Beisein von DRK-Kreisgeschäftsführer Manfred Lau, Bürgermeister Volker Steinmetz und dem neu gewählten ersten Vorsitzenden des DRK-Ortsvereins, Ingo Lange, entgegen.

Lange hatte sich auf Wunsch der Versammlung für das Amt des ersten Vorsitzenden zur Verfügung gestellt und löst Eva-Maria Müller nach einjähriger Amtszeit ab. Die Nachfolge von Kassenprüfer Volker Steinmetz tritt Klaus Pioro an.

Für langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden Kerstin und Nadine Angersbach sowie Thomas Erbeck (5 Jahre), Marilin Martinez Schanze (15 Jahre) sowie Renate Schanze, Gerhard Jakob und Karl Weitzel (25 Jahre). (bs)



Tags: , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com