Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

RAC Borken: Kartfahrer bei Heimspiel fast unschlagbar

Borken. Die hessische Kart-Meisterschaften des ADAC Hessen-Thüringen neigt sich schon wieder dem Ende entgegen. Noch zwei Läufe beim MSC Sachsenhausen Ende August und das große Finale beim MSC Wolfhagen im Oktober stehen noch auf dem Programm. Die Favoriten zeichnen sich aber bereits ab. Dabei liest man deutlich oft den Namen RAC Borken e.V. in den Ergebnislisten.

Am Wochenende war der RAC  Ausrichter auf dem Gelände der Firma Profilbeton in Großenenglis. Die heimischen Kartpiloten, verstärkt durch Neuzugang Mika Kröll aus Melsungen, zeigten sich in bestechender Hochform. Fast alle Klassen wurden souverän gewonnen. Neben den „üblichen Verdächtigen“ glänzten besonders Tobias Raab (Frielendorf), Maurice Richter (Udenborn) und Maurizio Iuzzolini (Borken) durch Leistungssteigerung. Krönung war die Mannschaftswertung (Jede Mannschaft besteht aus vier Fahrern). Hier belegte man die Podest-Plätze Eins bis Drei. Dabei ließ sich auch Marius Hüsken (Bad Wildungen) und Felix Körbel (Gombeth) durch  Motorschäden nicht aus der Ruhe bringen. Einzig Patrick Heller vom Fuldaer AC gewann die Klasse 2b sowohl im Kart-Turnier, als auch in der Cup-Wertung.

Am Ende der Doppelveranstaltung gab es natürlich Fußball im Public Viewing. Und auch das gab’s: Als Felix Körbel während seines Wertungslaufes die Kette absprang, rannten sofort sieben fleißige Helfer hinzu, um ihn den Rest durch den Parcours zu schieben. Fazit: Fast drei Minuten Fahrzeit, dafür fehlerfrei! (Uli Daume)

Ergebnisse der Kart-Fahrer des RAC Borken e.V. im ADAC:

Kart2000-Cup:
Klasse 1: 1. Tim Wagenfeldt (Bad Wildungen), 4. Tobias Raab (Frielendorf)
Klasse 2a: 1. Florian Kühl (Malsfeld), 4. Mika Kröll (Melsungen)
Klasse 2b: 2. Fritz Körbel (Gombeth), 3. Maurice Richter (Udenborn), 4. Mauri Iuzzolini (Borken)
Klasse 3: 1. Felix Körbel (Gombeth), 2. Marius Hüsken (B.Wildungen), 4.Marcel Warich (Großenenglis)
Mannschaften: 1. RAC-Team I, 2. RAC-Team II, 3. RAC-Team III

Kart-Turnier:
Klasse 1: 2. Tobias Raab, 3. Tim Wagenfeldt
Klasse 2a: 1. Florian Kühl, 9. Mika Kröll
Klasse 2b: 2. Maurizio Iuzzolini, 5. Maurice Richter, 7. Fritz Körbel
Klasse 3: 9. Marcel Warich, 13. Marius Hüsken, 14. Felix Körbel
Mannschaften: 1. RAC-Team II, 2. RAC-Team I, 3. RAC-Team III

Florian Kühl, Sieger der Klasse 2a, bei der Arbeit

www.rac.borken.eu



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar zu “RAC Borken: Kartfahrer bei Heimspiel fast unschlagbar”

  1. Uli Daume

    Super Björn,

    wie immer den Artikel als Erster veröffentlicht.
    Danke, Danke

    und viele Grüße

    Ciao U. D.


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen