Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gemeinsames Sommerfest stärkt die Kooperation

Computerclub und VdK-Ortsverband Borken

Borken. Erstmals hatten die Vorstände von Computerclub Borken und VdK-Ortsverband Borken  ihre Mitglieder zum gemeinsam ausgerichteten diesjährigen Sommerfest in den Biergarten des Turmrestaurants (Wasserturm) eingeladen. Ein Beleg dafür, dass die bisherigen guten Beziehungen miteinander Früchte tragen und man es mit der Zusammenarbeit auch in der Praxis ernst meint. Das Ergebnis war eindrucksvoll und konnte sich sehen lassen, was durch die zahlreiche Teilnahme von Angehörigen beider Vereine deutlich zum Ausdruck kam.

Dass der Umgang mit den Möglichkeiten moderner Informations- und Kommunikationstechnik keineswegs nur der jüngeren Generation vorbehalten ist, beweist das Beispiel zweier Mitglieder des VdK, die gleichzeitig dem Computerclub angehören: Hans Isgen aus der Kernstadt Borken, 82 Jahre jung, und Hannelore Becker aus Gombeth, die demnächst auf acht Jahrzehnte zurück blickt. Beide sind schon mehrere Jahre „online im Netz“ und schätzen seit dieser Zeit die Annehmlichkeiten und Vorzüge moderner Textprogramme, die Möglichkeit, durch E-Mail-Verbindung Kontakt fern der Heimat mit (mehrheitlich jüngeren) Angehörigen und Freunden zu halten und das weltweit umspannende Internet zum eigenen Vorteil zu nutzen. Auch die vielerlei noch vorhandenen Vorbehalte innerhalb ihres engeren reiferen Umfeldes schrecken die beiden Senioren offensichtlich nicht ab, ihr „neumodisches“ Hobby weiterhin fortzusetzen.

Vor Beginn des Sommerfestes zeigte Computerclub-Vorsitzender Thomas Schulz sich im Verlauf der diesjährigen Jahreshauptversammlung beeindruckt über die steigende Anzahl älterer Mitglieder in den Reihen des Vereins. Das beweist, so das Oberhaupt, dass die virtuellen Informations- und Kommunikationstechniken heutiger Zeit auch in diesen Kreisen angekommen sind und ihre bedienungs-freundlichen Anwendungsmöglichkeiten im tagtäglichen Gebrauch auf immer mehr Interesse stoßen.

Dass das Zusammenwirken beider Vereine nicht erst seit gestern funktioniert, wird auch am Beispiel Heinz Klimek deutlich, der als VdK-Mitglied die PC’s von Angehörigen des Computerclubs bei Bedarf wartet und repariert. Der Computerclub revanchiert sich im Gegenzug mit regelmäßig stattfindenden Treffen und gemeinsamen Diskussionsabenden oder PC-spezifischen Vorträgen, zu der auch interessierte Mitglieder des VdK-Ortsverbandes eingeladen werden. Darüber hinaus ist bei Bedarf eine individuelle Unterweisung an PC, Programmen oder Internetnutzung vor Ort für diesen Teilnehmerkreis vorgesehen.

So hatten dieses Jahr erstmals Mitglieder von Computerclub und VdK Borken die Möglichkeit, sich im Verlauf des Sommerfestes persönlich kennen zu lernen und auf diese Weise einige angenehme Stunden miteinander bei herrlichem Sommerwetter zu verbringen. Frisch zubereitete Speisen vom Grill, kühle Getränke und eine einwandfreie Bewirtung durch das Team des Turmrestaurants trugen erheblich zum erfolgreichen Gelingen der Veranstaltung bei.

Die Vorstände von Computerclub und VdK-Ortsverband Borken bekräftigen ihren Willen, auch zukünftig mit gemeinsamen Aktionen zum Wohle ihrer Mitglieder wirken zu wollen. (sb)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com