Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gullydeckel ausgehoben und Leitpfosten ausgerissen

Edermünde. Wegen ausgehobener Gullydeckel und mehrerer herausgerissener Leitpfosten an der Landesstraße zwischen Grifte und Haldorf hat die Polizeistation Fritzlar ein Ermittlungsverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gemäß § 315b StGB eingeleitet. Der Sachverhalt wurde am Dienstagabend, 26. April, kurz vor 23 Uhr von einem Verkehrsteilnehmer festgestellt. Er verständigte die Polizei. Bislang wurden keine unmittelbaren Tatzeugen bekannt. Im Rahmen einer Fahndung konnte die Polizei keine tatverdächtigen Personen antreffen. Die Beamten setzten die fünf herausgehobenen Gullydeckel wieder ein. Die Straßenmeisterei wurde wegen der weiteren Schäden informiert. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660 (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen