Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kerstin Thomas gewinnt bei FFH ein E-Bike

Frielendorf. „Ich habe gerade ein paar Neubürger angemeldet – ich arbeite nämlich im Einwohnermeldeamt – da habe ich gesagt: Moment bitte, ich muss mal schnell bei FFH anrufen. Natürlich, machen sie das, haben sie gesagt“, erzählte Kerstin Thomas (46) aus Frielendorf heute um 15.13 Uhr lachend im Radio. Und das war genau richtig: Denn Frau Thomas hat sich bei der FFH-Aktion „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ ein E-Bike, ein Fahrrad mit Hilfsmotor (kostet rund 2.000 Euro) gewünscht. Um kurz vor 15 Uhr hatte FFH-Moderator Felix Moese ihren Wunsch im Radio vorgelesen. Zwei Hits lang hatte Kerstin Thomas nun Zeit, sich am FFH-Hörertelefon zu melden. Tat sie – und hat so gewonnen. Die Gewinnerin: „Das ist ja super! Jetzt kann ich die Berge hochradeln. In der Mittagspause hetze ich nämlich immer nach Hause, um mit meinem Hund Quax Gassi zu gehen.“ Das wird jetzt einfacher, denn FFH erfüllt ihren Wunsch.

„Wünsch Dir was, dann kriegste das“ geht weiter. Wünsche, die die Herzen der Hessen höher schlagen lassen, erfüllt FFH derzeit: Traktor, Waschmaschine, Eheringe, ein neues Auto, Manolo Blahnik-Pumps, eine rote Küche, Dudelsack und vieles mehr, gewannen die FFH-Hörer bereits. Wer mitmachen will, schreibt einfach seine großen oder kleinen Wünsche auf www.FFH.de auf. Im Programm stellen die FFH-Moderatoren mehrmals am Tag den Traum eines ganz bestimmten Hörers vor. Erkennt der Wünscher dann seinen Vorschlag wieder, hat er zwei Hits lang Zeit, sich am FFH-Hörertelefon (069) 19 72 5 (normaler Telefontarif) zu melden. Und dann erfüllt FFH diesen Wunsch.

Um 19 Uhr: Die Facebook-Runde
Das ist die besondere Chance für alle, die gerade nicht am Radio sitzen: Um kurz vor 19 Uhr gibt es eine zusätzliche Spielrunde auf der Facebook-Pinnwand von HIT RADIO FFH. Dort postet FFH die Details zum gezogenen Wunsch. Also: vorbeischauen und checken, welcher Wunsch gelost wurde. Und dann schnell die (069) 19 72 5 anrufen.

Und einen weiteren Service, damit die Mitmacher eine größere Chance haben, zu gewinnen, gibt es auf der Internetseite des Senders, www.FFH.de: Die Hörer, die sich etwas wünschen, können die E-Mailadressen von Freunden dazuschreiben. FFH informiert sie dann über den Wunsch – denn viele Ohren hören mehr als zwei. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com