Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Eroglu begründet Austritt aus Grünen-Kreistagsfraktion

Schwalm-Eder. Zum Verlassen der Grünen-Kreistagsfraktion hat Engin Eroglu heute gegenüber SEK-News Stellung genommen. „Nach so vielen Jahren ehrenamtlicher Arbeit für eine Sache, ist es nie einfach eine solche Entscheidung zu treffen. Vor allem, wenn diese sichtbar erfolgreich ist und man die positiven Ergebnisse real erleben darf. Umweltpolitik ist in Deutschland unverzichtbar geworden und daher kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Dies spiegeln auch sämtliche Wahlen derzeit wider“, schreibt Eroglu.

Eroglu weiter: „Mit 29 Jahren sehe ich die Welt aus einer anderen Brille als vor 14 Jahren zu Beginn meiner politischen Arbeit. Umweltpolitik war und ist für mich ein wichtiges Thema, darüber hinaus vermisse ich jedoch im politischen Dialog die Wirtschaftspolitik. Aufgrund meines guten Ergebnisses aus der Kreistagswahl, werde ich im Kreistag bleiben und weiter Politik machen.“

Eroglu ist Mitglied in der Grünen Jugend gewesen und hat es dort bis zum hessischen Landesvorsitzenden gebracht. Bei den Grünen war er bis 2011 Kreisvorsitzender. Insgesamt hat er etwa sechs Jahre zum Kreisvorstand gehört. Bei den vergangenen Vorstandswahlen hat er sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Im März 2011 wurde Engin Eroglu mit in den Kreistag gewählt und hat bei seiner ersten Wahl drei Plätze von acht auf fünf gutgemacht. Im Kreistag ist er Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Mobilität, Bürgerbeteiligung und demographischer Wandel. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com