Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Randalierer zogen durch Oberaula

Oberaula. Am Wochenende, vermutlich in der Nacht vom Sonntag zu Montag, wurden im Stadtgebiet von Oberaula mehrere Sachbeschädigungen begangen. Dabei entstand ein Schaden von über 600 Euro. In der Straße Unterer Kirchweg wurden Glasabdeckungen zweier Laternen beschädigt. In der Weihestraße brachen die unbekannten Täter mehrere Latten eines Jägerzaunes ab und entwendeten eine Außenleuchte von einem weiteren Gebäude. In der Hersfelder Straße, auf dem Parkplatz des dortigen Hotels, knickten die Täter zwei zwei Meter hohe Laternen um versuchten eine weitere Laterne an dem Gebäude abzureißen. In der gleichen Straße, auf dem Parkplatz der Gemeindeverwaltung, rissen die Täter ein Verkehrszeichen von einem Mast ab, das Verkehrszeichen wurde in der Nähe aufgefunden. Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Telefon (06691) 9430. (ots)


Müller und Schaub: Anschlag auf Solarregion Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Als konsequenten Anschlag auf die Solarregion Schwalm-Eder und die regionale Wirtschaft in Nordhessen insgesamt bezeichneten der Bezirksvorsitzende der SPD, Manfred Schaub, und die SPD Landtagsabgeordnete Regine Müller das Ansinnen der Bundesregierung, die Solarförderung drastisch zu kürzen. Vor wenigen Monaten habe diese Bundesregierung – wenn auch weniger durch Einsicht als durch die schrecklichen Ereignisse in […]

mehr »


Ausfuhren im Dezember 2011 um 5,5 Prozent gesunken

Exporte in die EU stark rückläufig, Jahresbilanz aber positiv
Hessen. Die hessische Wirtschaft exportierte im Dezember 2011 Waren im Wert von 4,3 Milliarden Euro. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, gingen die Ausfuhren um 5,5 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat zurück. Die seit Jahresbeginn 2011 begonnene Abschwächung der Exportdynamik hielt auch im Dezember 2011 an, nachdem […]

mehr »


Bodo Bach zu Gast in der Stadthalle Melsungen

[ 15. April 2012; 19:00; ] Melsungen. Bodo Bach  ist mit seinem Programm „… und … wie war ich?“ am Sonntag, 15. April, um 19 Uhr zu Gast in der Stadthalle Melsungen (Rotenburger Str. 12). Karten kosten 21 Euro (freie Platzwahl) und sind erhältlich bei der Kultur- & Tourist-Info Melsungen, Telefon (05661) 708 200 und der HNA-Geschäftsstelle Melsungen.

„… und … wie […]

mehr »


Straßensperrung wegen Amphibienwanderung

Bad Zwesten/Bad Wildungen. Wegen Amphibienwanderungen kann die Kreisstraße 61 bei Bedarf im Zeitraum vom 1. März bis zum 30. April  jeweils in der Zeit von 20 bis 6 Uhr zwischen Bad Zwesten-Oberurff und Bad Wildungen-Bergfreiheit für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Während die Sperrung aktiviert ist, wird der Verkehr wird über die L 3296/B 3 und […]

mehr »


Einbruch in Dachdeckerei: Kupfermaterialien gestohlen

Neukirchen. Eine nicht bekannte Menge an Kupfer erbeuteten Täter bei einem Einbruch in einen Dachdeckerbetrieb in der Niederrheinischen Straße zwischen Dienstag, 21. Februar, 17 Uhr, und Mittwoch, 22. Februar, 7.45 Uhr. Die Täter brachen gewaltsam eine Hallenwand auf und gelangte hierdurch in die Lagerhalle. Aus der Halle  entwendeten sie eine unbekannte Menge an Kupfermaterialien. Der […]

mehr »


Bauaufsichtsamt sagt Sprechstunde ab

Melsungen. Wie Bürgermeister Dieter Runzheimer informiert, fällt die monatliche Sprechstunde des Bauaufsichtsamtes im Stadtbauamt Melsungen, Schwarzenberger Weg 93, Zimmer 20, am 2. März aus. Die nächste Sprechstunde ist für den 13.  April um 8.30 Uhr geplant. (red)

mehr »


Einbruch in Gaststätte: Täter flüchteten ohne Beute

Schwalmstadt-Ziegenhain. 500 Euro Sachsschaden verursachten unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Landgraf-Philipp-Straße in Ziegenhain zwischen Montag, 20. Februar, 22 Uhr, und Dienstag, 21. Februar, 11.30 Uhr. Die Täter brachen ein Fenster auf und stiegen anschließend in den Schankraum ein, Ziel waren offensichtlich die Spielautomaten, welche aber geöffnet waren und kein Bargeld […]

mehr »


Raubüberfall auf Aral-Tankstelle in Remsfeld

Knüllwald-Remsfeld. Am Mittwoch, 22. Februar, wurde gegen 22.30 Uhr die 50-jährige Kassiererin der Aral-Tankstelle in Knüllwald Remsfeld überfallen. Der Räuber bedrohte die Frau mit einem großen Küchenmesser und forderte Geld. Die Beute in Höhe von mehreren  hundert Euro steckte er in eine Plastiktüte. Der Mann verließ das Tankstellengelände zu Fuß, über den weiteren Fluchtweg ist […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB