Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Nils Scheidemann mit Heimsieg in Borken

Jugend-Kart-Slalom Meisterschaft ist entschieden

Borken. Bei hochsommerlichen Temperaturen fand am Wochenende der letzte von elf Läufen zur Hessen-thüringischen Meisterschaft des ADAC der Region Nord im Jugend-Kart-Slalom statt. Gastgeber war der MSC Weser-Diemel. Zuvor allerdings gastierte die Serie aber noch in Borken. Die Veranstaltung, die der RAC Borken e.V. im ADAC auf seinem Trainingsgelände bei Großenenglis erneut routiniert und perfekt veranstaltete, war mit über 100 Teilnehmern sehr gut besucht. In diesem Jahr überraschte der Verein mit seinem neuen Jugendleiter, Tobias Kröll, die Kartfahrer mit einem völlig neu gestalteten Kurs. Dieser war anspruchsvoll aber sehr flüssig aufgebaut und fand durchweg positive Zustimmung unter den angereisten Fahrern mit Ihren Eltern und Trainern.

Vom RAC Borken gingen fünf Kartfahrer an den Start. Bei den Youngstern in Altersklasse Eins kam Luis Scheidemann in seiner Rookie Saison auf den siebten Platz. In Altersklasse Drei war Tobias Raab als Gaststarter angetreten und erreichte einen guten zweiundzwanzigsten Platz. Er fährt sonst in der schnelleren Kart-Slalom-Meisterschaft. Neuzugang Johannes Dippel landete auf Platz sechzehn und zeigte in seiner ersten Saison, dass wohl zukünftig mit Ihm zu rechnen ist. Sieger dieser Klasse aber war Nils Scheidemann mit zwei fehlerfreien Läufen und Zeiten jeweils unter dreißig Sekunden. Damit qualifizierte er sich für die vier Endlaufveranstaltungen der hessischen Motorsportjugend hmj. Diese finden im September in Grünberg, Schwalmstadt und Mühlheim statt. Über diese Wertung ist es dann möglich sich für die Teilnahme am Bundesendlauf im Oktober (ADAC Region Weser-Ems) zu qualifizieren.

Ebenfalls qualifiziert für die anstehende Hessenmeisterschaft hat sich in Altersklasse Vier der Baunataler RAC-Fahrer Mika Kröll. Mit ebenfalls zwei fehlerfreien Runden musste er sich mit nur sieben hundertstel nur Julia Küster aus Homberg geschlagen geben und landete auf Platz zwei.

Alle Ergebnisse der Meisterschaftsstände im Jugend-Kart-Slalom des ADAC Hessen-Thüringen in der Region Nord und der Hessischen Motorsportjugend hmj, sind inzwischen online verfügbar und unter der Adresse: www.jugend-kartsport.de nachzulesen. (du)



Tags: , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com