Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Besinnlicher Advent im Café Kaffeepause

Homberg. Am 6. Dezember, 15 Uhr, bot die Veranstaltungsreihe „Besinnlicher Advent in Homberg“ im Café Kaffeepause in der Untergasse ein ganz besonderes Adventserlebnis. Die Musikgruppe der katholischen Kirchengemeinde Homberg, unter Leitung von Birgit Kuhley, verzauberte die Besucher des Cafés und verwöhnte sie mit Adventsliedern. Pfarrer Winfried Hahner war ebenfalls gekommen. E-Lotsin Monika Burkhardt begrüßte die Anwesenden. Sie war zusammen mit ihrem Mann Hilmar Burkhardt und mit Uwe Dittmer ins Café gekommen. Die Drei sind die Homberger Engagement-Lotsen (E-Lotsen), die diese Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen und organisiert haben. Sie sind in Homberg zuständig für die Förderung ehrenamtlichen Engagements.

Jeder, der sich ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich dabei helfen lassen. Für einen ersten Kontakt steht der Koordinator der Ehrenamtsarbeit bei der Stadtverwaltung, Uwe Dittmer, unter der Rufnummer (05681) 994126 zur Verfügung.

„Dies war eine Veranstaltung mit Strahlkraft und Besinnung auf das Wesentliche: die Botschaft des Retters Jesus Christus für die Welt“, freute sich Uwe Dittmer.

Während des kleinen Konzerts sangen alle mit. Lieder wie „Alle Jahre wieder“ oder „Ihr Kindlein kommet“ und „Heilige Nacht“ stimmten auf die Weihnachtszeit ein. Silke Scherf spielte einige Lieder virtuos und einfühlsam auf der Glasorgel. Das Adventslied „Leise, ganz leise“ traf die Atmosphäre des Nachmittags. Denn Birgit Kuhley formulierte beim Erzählen der Weihnachtsgeschichte aus Lukas 2: „Leise, ganz leise ist Großes geschehen, ein Kind ist geboren in Bethlehem.“ Und dennoch sei die Familie des Retters von den Menschen nicht aufgenommen worden und musste in einem Stall Unterschlupf finden. Es sei, so Birgit Kuhley, wichtig, Jesus in sein Leben zu lassen und zu ihm zu beten: „Jesus, Du kannst bei mir persönlich geboren werden, ich mache Dir Platz in meiner Wohnung, in meinem Herzen!“

Die Musik lockte auch einige Passanten ins Café Kaffeepause. Die Inhaberin Heinke Schnedler bewirtete alle in ihrer liebevollen Art und trug somit zum Gelingen bei. Monika Burkhardt bedankte sich bei den Akteurinnen und überreichte ein adventliches Präsent.

Die E-Lotsen laden herzlich ein, an den weiteren Adventsveranstaltungen teilzunehmen. Erleben Sie sinnliche Momente mit Weihnachtsgeschichten, Adventsmusik und Lesungen. (di)

Weitere Termine:

13. Dezember, 15 Uhr: 

Der Weihnachtsmann kommt zu Optik Auel in der Untergasse 18.

14. Dezember, 15 Uhr: 
Eine Buchlesung ,,Du bist einmalig“ von Max Lucado mit Diavortrag von Birgit Kuhley, im Spektrum, Marktplatz 4.

20. Dezember, 16 Uhr: 
Der Weihnachtsmann kommt, mit Musik von der Musikschule Schwalm- Eder im Foyer der VR Bank Schwalm-Eder, Ziegenhainer Strasse 5.

 

 



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen