Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Partnerschaftsverein begießt 40-jährige Freundschaft

staedtepartnerschaft-schwalmstadt130710Schwalmstadt. Zum 40-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen der belgischen Gemeinde Zwalm und Schwalmstadt waren 40 Gäste aus Flandern in die Schwalm gereist. Mit im Gepäck hatten sie Wasser aus dem Fluss Zwalm, das in einem symbolträchtigen Akt von den beiden Bürgermeistern in die Schwalm gegossen wurde. Mit dieser Verbrüderungsgeste wiederholten sie die Idee, die 1973 bereits die Gründerväter der Verschwisterung der beiden Gemeinden verwirklicht hatten.  Bereits das Schöpfen des Wassers in der Heimat war mit Bedacht vorgenommen worden. Frans Verlaekt, der  Vorsitzende des belgischen Partnerschaftsvereins, war eigens selbst in die Zwalm gestiegen, um die Glaskegeln mit Flusswasser zu befüllen. Zum Transport der zerbrechlichen Gefäße hatte er aus Holz ein spezielles Gestell gebastelt. „Diese Kegel symbolisieren ein Füllhorn und wir möchten Ihnen aus unserem Füllhorn von unserem Überfluss etwas abgeben, damit unsere Freundschaft weiter wachsen kann und vertieft wird“, kommentierte der Vorsitzende Verlaekt seine Idee.

An der nach der Partnergemeinde benannten Zwalmstraße wurde dann das Zwalmwasser unter den Augen der Gäste und ihrer Gastgeber von den beiden Stadtoberhäuptern in die Schwalm gegossen. Auch der Himmel war von so viel Symbolik gerührt und segnete den Akt der Freundschaft mit einigen Tropfen. Mit viel Applaus der Umstehenden endete das Spektakel. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com