Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Shiregreen klassisch auf Schloss Eichhof

Konzert im Rahmenprogramm der Festspiele

shiregreen140213Bad Hersfeld. Bewegende Folksongs und virtuose Musik in romantischer Open-Air-Atmosphäre, das verspricht das Konzert „Shiregreen klassisch – Ein Sommerabend im Schloss“, das am Freitag, 18. Juli, um 20 Uhr im Rahmenprogramm der Hersfelder Festspiele im Innenhof von Schloss Eichhof stattfindet. Begleitet wird der bekannte Sänger und Gitarrist Shiregreen bei diesem Konzert von Lukas Bergmann an der Geige und Sascha Schmitt an Akkordeon und Piano. Der Vorverkauf über die Kartenzentrale der Festspiele hat in diesen Tagen begonnen.

Bereits sieben Alben hat der 56-jährige Songpoet  Shiregreen alias Klaus Adamaschek aus Rotenburg veröffentlicht und sich so einen Namen weit über die Region hinaus erarbeitet. „Shiregreen steht den großen amerikanischen Songwritern in nicht nach“, schrieb zum Beispiel die Frankfurter Allgemeine Zeitung FAZ, und das Musikmagazin Classic Rock attestiert „erfreulich authentischen Storytelling-Folk mitten aus Deutschland“.

Die Lieder von Shiregreen erzählen selbst erlebte Geschichten, facettenreich und bewegend,  musikalisch getragen von einer eingängigen Mischung aus Folk, Country und Rock und geprägt von der warmen Bass-Stimme Adamascheks.

Passend zum klassischen Ambiente von Schloss Eichhof hat sich Shiregreen diesmal mit zwei herausragenden Musikern verstärkt: dem jungen Geiger Lukas Bergmann, der zurzeit mit seinem Akustik-Trio Crepes Sucette für Furore sorgt, und dem Akkordeonisten Sascha Schmitt alias „Kopfleuchten“. Mit ihrem virtuosen Zusammenspiel haben die beiden Musiker schon beim jüngsten Shiregreen-Konzert im Hersfelder Buchcafe für Momente höchster Intensität gesorgt.

Karten für das Shiregreen-Konzert „Shiregreen klassisch – Ein Sommerabend im Schloss“ am 18. Juli gibt es für 18 beziehungsweise 13 Euro für Ermäßigte bei der Kartenzentrale der Bad Hersfelder Festspiele (06621) 640 200 beziehungsweise kartenzentrale@bad-hersfeld.de und in der Tourist-Information Rotenburg (06623) 5555. Hörproben, Videos und weitere Infos gibt es unter www.shiregreen.de. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB