Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

19-Jähriger mit Machete an Hand verletzt

Niedenstein-Kirchberg. Am Mittwochabend, 9. April, gingen ab 21.20 Uhr innerhalb kurzer Zeit mehrere Anrufe bei Polizeidienststellen im Schwalm-Eder-Kreis und Kassel im Zusammenhang mit einer tätlichen Auseinandersetzung in Niedenstein-Kirchberg ein. Ein junger Mann werde von anderen mit einem Messer bedroht. Der Bedrohte habe sich in das Dorfgemeinschaftshaus in Kirchberg geflüchtet. Aus dem Krankenhaus Fritzlar wurde kurze Zeit später mitgeteilt, dass dort ein junger Mann mit einer Schnittverletzung an einer Hand erschienen sei. Der junge Mann, der sich ins Dorfgemeinschaftshaus Kirchberg geflüchtet haben sollte, wurde dort durch die Polizei angetroffen. Es handelt sich um einen 19-Jährigen aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Wie die Ermittlungen ergaben, kennen sich die Beteiligten untereinander.

Der 19-Jährige war mit seinen vier Bekannten in einen Streit geraten. Der 19-Jährige hatte daraufhin eine Machete eingesetzt und einen anderen Beteiligten dabei an einer Hand verletzt. Bei der Gruppe handelt es sich um männliche Personen im Alter zwischen 17 und 20 Jahren, ebenfalls alle aus dem Schwalm-Eder-Kreis. In dem von den vier Personen benutzten Pkw wurden im Zuge der Ermittlungen zwei Messer und ein sogenannter Totschläger aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Auseinandersetzung dauern an. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com