Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zweites Oktoberfest im Stadl der SilberseeAlm

Mit „Reiner Irrsinn“, den „Knüllknallern“ und „Stefan aus dem Voralpenland“

Am 2. Oktober um 20 Uhr kommt „Reiner Irrsinn“ mit seiner neuen Single „Gefühl ist eine Achterbahn“ und vollem Party-Programm. Foto: nhFrielendorf. Zum zweiten Mal feiert die SilberseeAlm Oktoberfest. Dieses Jahr im Stadl, der neu errichteten Festscheune am Silbersee. Und dieses Mal lässt es das bayrische Wirtshaus mitten in Nordhessen so richtig krachen. Am 2. Oktober um 20 Uhr kommt „Reiner Irrsinn“ mit seiner neuen Single „Gefühl ist eine Achterbahn“ und vollem Party-Programm. Da wird es niemanden im bayrisch geschmückten Stadl bei zünftigem bayrischem Essen und Paulaner Festbier auf den Sitzen halten. Nach der Show geht es zum Tanzen von der CD weiter.

Am 3. Oktober um 10 Uhr spielt „Stefan aus dem Voralpenland“ zum Frühschoppen bei freiem Eintritt Akkordeon. Es gibt bayrischen Brotzeit und Bier aus Maßkrügen.

Am 3. Oktober spielen die „Knüllknaller“ bis in den Abend zum zünftigen bayrischen Essen stimmungsvolle Musik von Alpenrock bis Stimmungsmusik. Foto: nhAb 10 Uhr gibt es am 3. Oktober Akkordeonmusik von Stefan aus dem Voralpenland zum Frühschoppen. Foto: nhEbenfalls am 3. Oktober, dann um 15 Uhr, spielen die „Knüllknaller“ bis in den Abend zum zünftigen bayrischen Essen Alpenrock und Stimmungsmusik. Der Stadl wird mit Oktoberfestbier, Wies‘n-Hendl, Leberkäs‘ und Schweinebraten zur Silbersee-Wies’n: Ozapft ist!

Die Karten kosten in der SilberseeAlm im Vorverkauf für Reiner Irrsinn 6,80 Euro, für die Knüllknaller 4, 40 Euro, der Eintritt zum Frühschoppen ist frei! Im Internet bei www.ADticket.de oder in Tageszeitungsgeschäftsstellen können Karten ebenfalls gekauft werden. Dort kommen Gebühren hinzu. An der Abendkasse kosten die Karten für Reiner Irrsinn 10 Euro und für die Knüllknaller 6 Euro. Wer an beiden Tagen kommt zahlt im Vorverkauf 9,90 Euro und an der Abendkasse 15,50 Euro. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com