Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Flüchtlingskinder werden beschenkt

Irem Düzgün (re.) und Sascha Grenzebach hatten die Idee, Flüchtlingskinder Weihnachten zu beschenken. Foto: DittmerHomberg. Wer zurzeit ins Büro des Stadtmarketingvereins kommt, gewinnt den Eindruck, dass der Weihnachtsmann hier zwischenzeitig sein Hauptquartier aufgeschlagen hat: der Konferenzraum ist voll mit Stofftieren, Spielsachen und Geschenken. Weil Weihnachten das Fest der Liebe und des Schenkens ist, hatten Irem Düzgün und Sascha Grenzebach von der Friedrich-Ebert-Schule eine schöne Idee. Sie möchte die beschenken, die nichts haben und Hab und Gut zurücklassen mussten, nämlich die Kinder von Flüchtlingsfamilien. So wurde ein Aufruf gestartet, Spielzeug und Geschenke zu spenden. Als Sammelstelle diente das Stadtmarketingbüro. Viele sind dem Aufruf gefolgt und haben großzügig und fleißig gespendet. Die Geschenke sollen dann über Weihnachten direkt an die Familien verteilt werden. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com