Dose mit Spenden für Tierheim aufgebrochen | SEK-News

Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Dose mit Spenden für Tierheim aufgebrochen

Die aufgebrochene Spendendose des Tierheims Beuern im REWE-Markt Felsberg. Foto: nhFelsberg. Als eine Tierheimmitarbeiterin am Dienstag, den 24. März 2015 die Spendendose des Tierheims in Beuern „Ein Heim für Tiere“ im REWE-Markt in Felsberg austauschen wollte, musste sie mit Schrecken feststellen, dass diese aufgebrochen und das darin befindliche Geld entwendet wurde. Die Spendendose befindet sich im Eingangsbereich des Marktes und ist mit einem Schloss an einer Futterspendenbox befestigt. Der verplombte Deckel war entfernt worden und lag in der Box, die Spendendose hing noch leer mit dem Schloss an der Box.

Die Dreistigkeit der Diebe ist kaum noch zu übertreffen. Bereits im Dezember 2012, kurz vor Weihnachten, wurde eine Spendendose des Tierheims aus einem Schreib- und Spielwarenladen in Frielendorf gestohlen. Der Verein ist enttäuscht über so viel Herzlosigkeit. Das dringend benötigte Spendengeld sollte doch den unschuldigen und in unserer Gesellschaft schon benachteiligten, abgeschobenen Tieren zugute kommen. Nun wird gehofft, dass sich Zeugen melden, die gesehen haben, wie das Geld entwendet wurde oder auffällige Personen im Eingangsbereich beobachtet haben. Zu erreichen ist das Tierheim Beuern unter Telefon (05662) 6482. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com