Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Burgwald-Radtour ohne Zugfahrt

Foto: ADFC SchwalmstadtSchwalmstadt. Die Burgwald-Radtour des ADFC Schwalmstadt am 2. Mai 2015 kann in der geplanten Form leider nicht stattfinden. Die Bahn hat vom 1. bis 3. Mai auf der Strecke eine Baustelle eingerichtet, es fährt nur Schienenersatzverkehr, der keine Räder mitnimmt. Es besteht die Möglichkeit, die Fahrt zum Marburger Bahnhof selbst zu organisieren und dort um 9.45 Uhr bei der Tour mitzufahren. Der ADFC bittet, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Die Tour selbst findet statt. Treffpunkt ist am Marburger Bahnhof um 9:45 Uhr. Die 52 km lange Radtour durch das größte zusammenhängende Waldgebiet in Hessen wird zusammen mit dem ADFC Marburg angeboten. Sie führt über weitgehend asphaltierte Wege oder befestigte Waldwege durch den Burgwald, die Täler von Wetschaft und Lahn zum Start- und Zielbahnhof Marburg.

Auf dem Christenberg besteht die Gelegenheit für einen Zwischenstopp und eine Einkehr ins dortige Waldgasthaus mit Blick auf das Rothaargebirge. Eine Besichtigung der Kirche und des Küsterhauses ist möglich. Wegen der Entfernung und zweier Anstiege ist die Tour für Radfahrer/-innen geeignet, die nicht ganz untrainiert sind.

Die Teilnahme an der Fahrt ist kostenlos und nicht an eine Mitgliedschaft im ADFC gebunden, jede/-r kann mitfahren! Weitere Informationen bei R. Tripp, Telefon (06691) 966164, rtripp@adfc-schwalmstadt.de und auf adfc-schwalmstadt.de. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com