Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Drachenflieger stürzt beim Start ab

Edermünde. Am Sonntag, 24. Mai 2015, ereignete sich im Ortsteil Grifte ein nicht alltäglicher Unfall. Ein 47-jähriger Mann aus Kassel ließ sich gegen 12.20 Uhr mit seinem Hängegleiter bzw. Drachen auf dem dortigen Segelfluggelände mittels einer Seilwinde in die Höhe ziehen. Als der Sportler mit seinem Fluggerät bereits eine Höhe von zirka 50 bis 60 Meter erreicht hatte, riss das  Zugseil an einer sogenannten Sollbruchstelle. Dem als sehr erfahren geltenden Piloten gelang es jedoch nicht mehr, sein Fluggerät unter Kontrolle zu bringen und er stürzte in ein angrenzendes Kornfeld. Der Mann erlitt hierbei schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Kasseler Klinik geflogen. Die Ermittlungen zur Unfallursache werden von der Kriminalpolizei Homberg geführt. (ots)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com