Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

TTIP und CETA: Attac fährt zu Großdemo nach Berlin

Schwalm-Eder. Die Attac-Gruppe Schwalm-Eder beteiligt sich an der Großdemonstration „TTIP und CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!“ am 10. Oktober in Berlin. „Wir rufen alle Mitbürger im Schwalm-Eder Kreis auf: Fahrt mit und protestiert mit uns gemeinsam gegen die geplanten Freihandelsabkommen der EU mit den USA und Kanada. TTIP und CETA gehen uns alle an“, sagt Katy Weber von Attac Schwalm-Eder. „Gemeinsam können wir die weitere Aushöhlung demokratischer Rechte und die Absenkung ökologischer und sozialer Standards stoppen.“

Beide Abkommen hätten Attac zufolge auch weitreichende Auswirkungen auf die Städte und Gemeinden. „Ob beim Theater, der Volkshochschule, der Jugendhilfe, der Wasserversorgung oder bei den Sparkassen – TTIP und CETA gefährden die kommunale Selbstverwaltung und würden den Privatisierungsdruck massiv ansteigen lassen“, betonte Thomas Weber ebenfalls aktiv bei Attac Schwalm-Eder.

Organisiert wird die Demonstration von einem einmalig breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis, das fordert, die Verhandlungen für TTIP zu stoppen und CETA, das Abkommen mit Kanada, nicht zu ratifizieren (Attac-Aufruf: http://t1p.de/Attac-Aufruf).

Zum Trägerkreis des Bündnisses gehören neben Attac Deutschland unter anderem der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), Brot für die Welt, Campact, der Deutsche Kulturrat, der Paritätische Wohlfahrtsverband, Foodwatch, Mehr Demokratie, die Naturfreunde Deutschland, BUND, NABU, Greenpeace und WWF, die Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft, Oxfam sowie das Umweltinstitut München.

Von Kassel aus fährt am 10. Oktober ein Sonderzug zur Demo. Tickets sind online erhältlich oder bei Katy Weber unter E-Mail an schwalm-eder@attac.de. Zudem gibt es auf der  Bündnis-Webseite eine umfangreiche Bus- und Mitfahrbörse. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB